Frage von derya385, 48

Ist es schlimm, keine beste Freundin zu haben?

Heii. Findet ihr es schlimm, keine bff zu haben?? Hatte eine, aber die andere hat sie weggenommen. Und jetzt bin ich zwar mit jeden aus der klasse befreundet aber halt niemanden mit der ich schreiben kann oder auch nicht so rumhängen kann oder keine Ahnung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MiauMiauCiao, 25

Selbst wenn dir hier alle sagen, dass das total schlimm ist, was willst du machen?

Eine beste Freundin lässt sich nicht herbeizaubern. Freundschaften entwickeln sich mit der Zeit und gemeinsamen Interessen.

Also mach was mit anderen Mädels, dann wirst du sicher bald eine neue beste Freundin finden.

Antwort
von winter96, 5

Also ich hatte mal eine beste Freundin, aber wie haben uns so auseinander gelebt.. Sie war mehr so die "Wilde" sag ich mal, also Jungs, Party und und und.. und ich bin eher so gewesen, ich hab mich so auf die wichtigen Dinge des Lebens konzentriert.. Klar wäre es toll ne beste Freundin zu haben.. aber ein bester Freund machts auch.. oder eben die Familie... bei mir zumindest

Antwort
von butterfly2003, 14

Ich bin 12 ich hatte mal eine beste Freundin jetzt hab ich keine mehr ich hätte gerne wieder eine 

Antwort
von Hilfesucher1219, 25

Nein du kannst es ja selber entscheiden wenn du keine brauchst dann brauchst du keine

Antwort
von BorderlineBitch, 6

Hab genau das gleiche Problem aber ich finde das ist garnicht sooo schlim.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten