Frage von LuxuryIllusion, 63

Ist es schlimm für euch, wenn andere Leute essen?

Hey, ich habe mal wieder eine Frage : )

Für mich ist es total schlimm, wenn andere Leute in meiner Umgebung essen und man dann das Kauen sieht und vor allem hört. Das ist schon seit ein paar Jahren so, aber es wird immer schlimmer und ich merke selbst, dass ich mich immer weiter darein steigere. Es ist nicht so, dass es mich stört, dass andere essen, weil ich mitessen will, im Gegenteil mich ekelt das viel mehr an! Es muss nicht mal ein lautes Schmatzen oder so was sein, wenn jemand ganz normal isst, reicht das schon...

Früher hat mich das einfach nur gestört, aber mittlerweile habe ich mich da schon so sehr reingesteigert, dass ich schon ein paar mal hyperventiliert habe, weil ich nicht aufstehen konnte und das eben "aushalten musste". Ich weiß, dass das nicht so weitergehen kann, deshalb wollte ich fragen, ob es noch mehr Menschen so geht und wie diese damit zurechtkommen. Und ansonsten, ob jemand vielleicht Tipps hat, wie man damit besser umgehen kann...

Vielen Dank für Antworten und eure Hilfe! Liebe Grüße!

Antwort
von NameInUse, 11

Ich kann es nicht haben, wenn Menschen keine Tischmanieren haben, es widert mich an, wenn sie auf dem Tisch hängen, wenn sie ihr Maul zum Besteck führen, wenn sie das Essen in sich reinschaufeln und nicht mit geschlossenem Mund kauen und Schmatzgeräuche erzeugen. Dagegen hilft nicht auswärtig essen.

Vielleicht härtet Dich Werbung schauen ab, da zeigen sie ja auch je nach Produkt essende Menschen oder Koch-/Back-Sendungen


Antwort
von Brunnenwasser, 1

Essen ist OK, nur die Geräusche der Verpackung können schon mal aggro machen. Die Popcorntüte im Kino, die Chipstüte des Partners, das Burgermenü des Sitznachbarn in der Straßenbahn. Natürlich geht aber auch Schmatzen und Rülpsen überhaupt nicht, das steht aber auf einem anderen Blatt.

Es gibt Menschen (zu denen ich auch gehöre), die solche Geräusche kirre machen können. Du bist also nicht alleine.

Antwort
von NightCandle22, 8

Jaaa. Ich halte es oft nicht aus und gehe aus dem Zimmer ... deswegen und weil immer alle auf dem Teller und meine Essensgewohnheiten schauen und weil sie immer reden statt essen müssen, hasse ich es mit anderen zu essen. Mir verdirbt es oft den Appetit, wenn ich sehe, wie andere essen ..

Antwort
von precursor, 16

Einfach daran denken, dass es 10000 mal schlimmeres auf der Welt bzw. in der menschlichen Zivilisation gibt als so etwas.

Wenn das von dir genannte Problem das größte in deinem Leben ist, dann geht es dir verglichen mit den meisten anderen Leuten richtig gut.

Kommentar von LuxuryIllusion ,

Ja, da hast du sicherlich recht, ich bin mir nur nicht sicher, ob mir das in dieser Situation dann hilft... :)

Kommentar von precursor ,

Freu dich einfach, dass es ihnen schmeckt und sage "Guten Appetit !" und gönne ihnen ihr schmatzendes Festmahl.

Antwort
von JasmiMimi, 9

vielleicht hast du aber auch Misophonie?

Antwort
von tigerlill, 7

Ich hasse laute,schmatzende,kauende Wiederkäuer..Die sind wohl aus der Weide ausgebrochen ;))

Antwort
von triggered, 10

Also mir ist das völlig egal, die können auch schmatzen wie sie wollen.

Antwort
von adabei, 7

Das hattest du doch schon mal gefragt.

Antwort
von UnknownPeetzii, 11

ich denke mir eher das es unangenehm ist wenn nur 1/2 essen aber ok...

und wenn jemand so laut schmatzt denk ich mir nur so "wie kann man nur so essen du krankes tier?!" xD also ja is schon etwas störend aber sonst 

solltest einfach runter kommen und dich vielleicht nebenbei ablenken damit es nicht so auffällt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community