Frage von Rose00735, 37

Ist es schlimm ein Fehler wieder zubegehen?

Obwohl man weiß dass es nicht gut sein könnte

Antwort
von Cubrafour, 37

Kommt natürlich sehr auf den Fehler an. Wenn es ein kleiner und unbedeutender ist, dann ist es keinesfalls schlimm. Wenn es jedoch etwas größeres ist.. dann sollte man doch aus dem letzten Fehler gelernt haben?

Kommentar von Rose00735 ,

Klein 

Kommentar von Cubrafour ,

Wenn er klein ist, dann sollte es doch kein Problem sein, vor allem wenn die Konsequenzen auch klein sind und du schon weißt, welche das wären... was denn für ein Fehler, wenn man fragen darf?

Antwort
von VolksFrager, 16

Ein nochmal begangener "Fehler" ist eine Entscheidung

Antwort
von peterwuschel, 22

Einen Fehler machen und ihn nicht korrigieren, das erst heißt wirklich einen Fehler machen.

Zitat Konfuzius

pw

Kommentar von Torrnado ,

ein klasse Zitat ! VG

Kommentar von peterwuschel ,

Jou...Der hatte es drauf....VG pw(-:

Antwort
von Zebbinho, 24

Führst du mich einmal hinters Licht, Schande über dich;
führst du mich zweimal hinters Licht, Schande über mich.

(aus China)

Antwort
von pn551, 6

Wenn der Fehler negative Auswirkungen auf Dich oder andere hat, dann ja. Dann ist es sogar noch sehr dumm obendrein.

Antwort
von Gwennydoline, 28

Aus Fehlern sollte man schon lernen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten