Frage von DerBerg, 35

Ist es schlimm die Pille einen Tag zu lang zu nehmen?

Hallo zusammen!

Ich habe letzte Woche ausversehen die Pille einen Tag zu lange genommen. D.h eigentlich nehme ich Dienstags die letzte, diesesmal nahm ich jedoch am Mittwoch die letzte und dann diesen Mittwoch schon wieder die Erste der neuen Packung. D.h ich habe auch einen Tag zu wenig Pause gemacht (nur 6 statt 7) bin ich nun immer noch geschützt oder ist der Schutz nicht gewährleoater? Und wie soll ich die Pille num weiternehmen?

Vielen Dank fûr die Antworten!

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 15

Die Pause ist unnötig und kann beliebig verkürzt und ausgelassen, die Einnahme der Pille beliebig verlängert werden. Du solltest dich noch etwas mit der Wirkungsweise deines Verhütungsmitteld beschäftigen.

Antwort
von mommy2go, 19

Soweit ich weiß ist es nur schlimm wenn du eine Pille WENIGER nimmst, mittendrin. Da reicht eine, dann kannst du schwanger werden, aber ich bin ziemlich sicher dass eine Pille mehr nicht schadet
Mach dir keinen Kopf :)

Antwort
von LonelyBrain, 6

Die Pause ist nicht nötig - du kannst sie jederzeit verkürzen oder ganz weglassen (nur nie verlängern).

Antwort
von MissRatlos1988, 13

Das macht nix, bist trotzdem geschützt. Mach einfach wie gewohnt weiter ☺

Antwort
von schattenrose96, 20

Hey :) nicht so dramatisch. Mach nächsten Monat einfach wieder ganz normal pause.

Antwort
von LottaLustig, 19

Ist nicht schlimm und du bist geschützt! Deine Pillenpause wird sich jetzt nur um einen Tag verschieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten