Ist es schlimm, den Spruch so zu ändern?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Alle die sagen Allah und Gott sind das gleiche, denen möchte ich nur sagen dass das rein theoretisch vlt stimmen mag, aber praktisch nicht, denn Gott und Allah haben fast völlig andere Prinzipien und Ideologien.

Ich würde dir raten das nicht zu tun.
1. wenn viele diesen spruch kennen und nicht drauf achten dass du god sagst und nicht Allah würden sie denken du seist Muslim. Oder aber sie denken du hast es falsch kennengelernt und denken sich trotzdem du seist Muslim.
2. Wenn das Muslime in deiner Umgebung sehen/hören/sonst was könnten Sie darüber verärgert sein. Schön und gut dass der nicht auf ne Religion reserviert ist, Fakt ist doch das was passiert wenn es irgend jemanden kränkt. Und da kann schnell was passieren. Es gibt immer Leute die sowas ärgert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das wäre schlimm, da fehlt dann eine Silbe und der Rhythmus wird komisch. Abgesehen davon sollten solch pathetische Sprüche nicht noch verbreitert werden, da gibt es sprachlich Eleganteres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo xxalia,

vielleicht hilft Dir die folgende Erklärung aus Wikipedia:   


Allah (arabisch الله, DMG Allāh,) ist das arabische Wort für Gott.

Das Wort wird ebenso von arabischsprachigen Juden und Christen als Gottesbezeichnung gebraucht und wird daher auch in arabischen Bibelübersetzungen verwendet.

Sprachgeschichtlich ist allāh verwandt mit dem hebräischen ʾelôah, gebräuchlicher in der Pluralform ʾelōhîm (hebräisch אלהים). ʾelôah / ʾelōhîm bedeutete ursprünglich wahrscheinlich „Starker“, „Mächtiger“. ʾelōhîm wird in der Bibel gewöhnlich mit „Gott“ übersetzt.

Auch im Aramäischen, das ebenfalls zur semitischen Sprachfamilie gehört, sagt man alah bzw. alāhā, je nach Dialekt auch mit der Sprachfärbung alōhō, d. h. mit offenem o.

Nach alledem dürfte es weder bei Gott /  Allah, noch bei Menschen Anstoß erregen, wenn Du den Spruch so abänderst, wie Du es vorgeschlagen hast.


Mir ist der Vers etwas schwach. Zwar sagt er, dass Gott alles sieht, aber nicht, wie er darauf reagiert,

Schau mal hier:

https://www.gutefrage.net/frage/ipodgravur-in-perfektem-englisch-


Grüße, kdd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist kein Problem. Denn der Koran sagt:

Und sagt: Wir glauben an das, was (als Offenbarung) zu uns herabgesandt worden ist und zu euch herabgesandt worden ist; unser Gott und euer Gott ist Einer, und wir sind Ihm ergeben. (29:46)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

allah und gott ist dasselbe wesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sollte es dir verbieten?

Allerdings wäre beim Sprechrhtyhmus vielleicht "the lord" passender als "god". Kommt darauf an, wie man es betont.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Christin bist, dann ist es für dich doch völlig irrelevant, was in den Augen "Allahs" schlimm sein könnte. Schliesslich glaubst du nicht an ihn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wieso denn auch?

Der Spruch ist schliesslich für keine Religion reserviert 

Beste Grüsse
Aikura

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist überhaupt nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt im Islam keine englischen Sprüche, die für Muslime gelten. Wie kommst du darauf? Wer hat diesen Spruch überliefert?

Wenn dann gibt es den Koran und die Sunnah(Überlieferungen) des Propheten Muhammad(Allahs Segen und Heil auf ihm). Und beides ist auf Arabisch überliefert.

Sinngemäß enthält der Spruch ja Wahrheiten. Aber man sollte sich immer an Allah erinnern. In guten wie in schlechten Zeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott ist Allah , dementsprechend macht das keinen Unterschied. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abändern, Abschreiben, Kopieren, Stehlen... wie auch immer man es nennt, es ist ein absolutes Kernstück der Religionen. Also alles gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fällt unter "künstlerische Freiheit".

Weder Allah noch Gott noch Jahwe noch Zeus wird Blitze schleudern. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung