ist es schlimm dass mein bester freund zwei Jahre jünger ist als ich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da ist nichts schlimmes dran! Und je älter ihr werdet desto weniger fällt der alterunsterschied auf.
Die meisten meiner Freunde sind 1 - 2 Jahre jünger als ich, weil ich eine Stufe wiederholt habe. Das war nie ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird ja irgendwann auch mal 13. Muss man sich nicht für schämen. Ihr habt eben Beide ein etwas ungewöhnliches Alter für eure Klasse, macht also irgendwie ähnliche Erfahrungen - ein bisschen wie zwei Seiten einer Münze. Sowas kann verbinden. Irgendwann relativiert sich der Unterschied ja auch (zehn Jahre mehr und Jeder würde sagen ihr seit etwa gleich alt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blödsinn, meine beste ist 4 jahre älter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nope.

Man kann ja auch 1,60 sein und mit einem befreundet sein, der 1,80 groß ist. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Altersunterschied ändert sich nicht durch das Absolvieren eines Geburtstags-Datums.

Abgesehen davon macht es überhaupt nichts aus, wenn der beste Freund eines Menschen auch ein völlig anderes Lebensalter hätte. Es hat schon "beste Freundschaften" zwischen 70- und 20-jährigen gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das ist nicht schlimm. Meine Freundinnen sind alle 17 und 18, und ich? Ich bin gerade einmal 16. Wir nehmen den Altersunterschied auch garnicht da, da wir (meistens) auf einer "Wellenlinie" sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, was soll daran denn schlimm sein? Ist doch egal was die anderen denken 😉 lass sie reden!
Wenn du glücklich mit der Freundschaft bist, wieso nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem von dir in deiner Frage beschriebenen Fall handelt es sich doch um eine ganz normale Freundschaft sprich es geht darum, das dein bester Freund momentan 12 Jahre alt ist und Du demnächst 15 Jahre alt sein wirst. Derweil es sich aber um eine Freundschaft handelt, so gibt es hier auch überhaupt nichts besonders anzusprechen, höchstens, die Möglichkeit das dein bester Freund sich eines Tages unter Umständen in dich verlieben könnte und Du dann vor einer Entscheidung stehen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll daran schlimm sein ^^ gibt leute die sind 13 und haben einen 18 jährigen freund :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung