Frage von spinaro1, 49

Ist es schlimm das Kondenswasser die Windschutzscheibe runter läuft (Innen)?

Hallo,

ich habe heute im Auto übernachtet -> die Folge war das alle Scheiben von innen extrem nass waren.

Zur meiner Frage: Ist es schlimm wenn ein Teil von dem Wasser, welches auf der Frintscheibe ist, nach unten in das Cokpit läuft? Oder gibt es da eine Auffangwanne wie für den Regen der draußen an der Scheibe abläuft?

Antwort
von konzato1, 38

Nein, so eine Auffangwanne gibt es im Innenraum nicht. Falls du dein Fahrzeug in der nächsten Zeit als ständigen Wohnraum benutzen willst, könnte es langfristig zu Schädigungen der Innenverkleidung kommen.

Ansonsten eine etwas länger Fahrt machen, Fenster auf und ordentlich heizen. Dadurch geht die Luftfeuchtigkeit wieder raus.

Antwort
von Mediachaos, 17

Fenster einen Spalt auflassen, das wurde ja schon gesagt.

Wenn Du häufiger bei kühlem Wetter im Fahrzeug übernachtest, hilft eine gute Außenisolierung. 

Dazu gibt es für manche Fahrzeuge speziell zugeschnittene Isoliermatten. Im Sommer helfen die dann auch gegen zu starke Aufheizung des Innenraums. 

Kommentar von Mediachaos ,

Vielleicht noch als Ergänzung: Die Isolierung umfasst dann üblicherweise die Frontscheibe und die Scheiben der Türen. Das bringt ziemlich viel.

Antwort
von earnest, 12

Hi.

Nein, das ist nicht schlimm. Völlig normal. 

Zur Abhilfe einfach mit einem Tuch (z.B. Geschirrtuch)  wegwischen, einschließlich der Tröpfchen. Lüften. Dann Heizung und Lüftung auf volle Pulle, bis die Scheibe nicht mehr beschlagen ist.

Mit Klimaanlage geht es etwas schneller.

(Eine Auffangwanne gibt es nicht.)

Gruß, earnest

Antwort
von wikinger66, 33

Nee, keine Wanne. Heizung an und fenster auf. lüften, lüften lüften.

Antwort
von Christophror, 30

Dann nächste mal solltest du ein Fenster etwas auflassen und dich gut zudecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community