Frage von chessman97, 54

Ist es schlimm als Junge bei einem Referat nervös zu sein?

Antwort
von palindromxy, 10

Ja, denn wie jeder weiß hat ein Junge stark und cool zu sein, er darf niemals Schwäche zeigen und muss alle anderen dominieren. Solltest du dich also schwach geben und nervös werden, dann bedeutet es für dich dein Ende. Fällt dir auch nur ein kleines bisschen Selbstbewusstseinsverlust auf, pöbel einfach irgendwen an der gerade nicht aufpasst, am besten mit irgendwas wie: Deine MUDDAH! und mach dann ganz ruhig weiter.

Ganz ehrlich.. leb dein Leben, frei von binären Geschlechtszuordnungen und Rollenklischees. Wenn du nervös wirst, steh dazu. Jeder ist nervös, Menschen die nicht nervös sind, sind arrogante und überhebliche Macker, sowas will man ja nicht sein.

MfG

Antwort
von Zickiboi, 40

Da macht das Geschlecht auch keinen Unterschied.

Hängt alles von der Vorbereitung ab. hatte zb immer dasselbe Problem. Habe begonnen vorträge jetzt zuerst in satzform aufzuschreiben und da dann stickpunkte rauszupicken. seitdem hat es sich gebessert

Antwort
von canstyl044, 21

Das ist doch ganz normal :). Nach all den Jahren bin ich selber was das angeht immer noch nervös, ist aber nicht mehr so schlimm wie zu Anfang

Antwort
von Wonnepoppen, 26

Nein, egal ob Junge oder Mädchen!

Antwort
von rockylady, 14

nein es ist normal und hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.

Antwort
von LeonieJyukai, 24

Das ist normal ^^

Antwort
von erikology, 13

So was ist unabhängig vom Geschlecht.

Antwort
von FeX95, 20

Nein, das ist nicht schlimm :)

FeX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten