Ist es schlimm, als Hitman-Anfänger manchmal laut zu sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist überhaupt nicht schlimm. Grundsätzlich sind Schiessereien in neueren Teilen wie Blood money oder Absolution zwar einfacher zu überleben, aber das schöne an Hitman ist ja gerade dass nicht gleich Game Over ist wenn man mal entdeckt wird.

Sinn des Spiels ist es zwar, Spuren zu vermeiden (keine unnötigen Tote, keine Zeugen, Leiche verstecken) aber das Spiel verzeiht den einen oder anderen Fehler.

Ich kann als geübter Spieler sagen dass zu jedem erfolgreichem
"Lautloser Killer" etliche Versuche kommen, die weniger erfreulich
enden.

Auf höheren Schwierigkeitsgraden wird es allerdings recht schwierig, längere Schiessereien zu überleben. Blood Money hat dann noch einen Bekanntheitsgrad, wenn du da in einigen Missionen zu auffällig warst können dich Wachen in späteren Levels schneller erkennen (je nach Schwierigkeit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übung macht den Meister :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?