Frage von 1thankful, 74

Ist es schlecht wenn man sich 2 Tage nicht die Zähne geputzt hat?

Hallo Community,

Ich wollte frage ob das schlecht ist wenn man sich 2 Tage nicht die Zähne geputzt hat. Meine beste Freundin war auf einem Ausflug und hat ihre Zahnbürste vergessen. Ist das schlecht? Passiert in dieser Zeit wo man sich nicht die Zähne putzt was?!

Danke schonmal im Voraus.

Antwort
von Michipo245, 40

Na ja, Bakterien haben so zwei Tage Zeit sich auszubreiten. Also garnicht gut. Da wo sie war gab es wohl keine Geschäfte oder? Solange sie jetzt normal weiter putzt sollte aber alles gut sein 

Kommentar von 1thankful ,

Nein gab es leider nicht. Danke für die Antwort! :)

Antwort
von dimark, 52

Natürlich ist das schlecht. Aber passieren tut nichts schlimmes solange man sich danach wieder regelmäßig die Zähne putzt.  

Wenn das ein mal passiert ist das halb so wild. Man darf es bloß nicht zur Angewohnheit machen, sonst häufen sich solche Tage an und sorgen für Schäden.

Antwort
von pythonpups, 35

Nein. Du musst Dir ja auch nicht alle Zähne putzen. Nur die, die Du behalten willst. ;-)

In den zwei Tagen wird nix gravierendes passieren, aber je öfter man sowas macht, desto schneller sind sie halt hin.

Antwort
von newcomer, 36

schenk ihr speziellen Kaugummi der fast so gut wie eine Bürste die Zähne reinigt

Kommentar von DarkJohnson ,

Ein Kaugummi entfernt nur kleine Teile des Drecks der an Zähnen ist

Antwort
von Feldmaus1993, 29

Ja, also gut ist es auf jeden Fall nicht. Konnte sie sich da denn keine Zahnbürste kaufen?

Kommentar von 1thankful ,

Nein leider nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community