Ist es schlecht für die Augen wenn man Kajal auf die Wasserlinie aufträgt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, es ist nicht schlecht für die Augen.
Millionen Inder würden sonst nicht schon seit Jahrtausenden täglich Kajal benutzen. Ich habe auch noch keine indische Frau mit tränenden Augen/Bindehaut Entzündung gesehen.

Kommentar von Greenwolf19
16.03.2016, 17:58

Oh also ich seh zwar generell selten Inder aber hey, dankeschön :)

1

'Wiki' meint dazu, Zitat:

Die Augen erscheinen durch die Umrandung größer. Der Kajal reizt je nach Zusammensetzung und Auftragetechnik auch die Tränendrüsen
und lässt das Auge feucht und strahlend erscheinen. Allerdings schädigt
ein innerhalb der Wimpern aufgetragener Lidstrich die Öldrüsen
(Meibomdrüsen) mit der Folge von späteren, irreversiblen
Tränenfilmstörungen; deshalb sollte der Eyeliner nur außerhalb der
Wimpern aufgetragen werden. Ganz besonders gilt dies für
Kontaktlinsenträger.

aber auch,  
Der schwarzen Umrandung wird außerdem nachgesagt, Fliegen und andere Insekten abschrecken zu können.

Kommentar von Greenwolf19
16.03.2016, 19:05

Irreversibel klingt böse :/

0

ja denn bakterien können ins augegelangen= gefahr der bindehautentzündung erhöht sich

Kommentar von SabakuNoIndira
16.03.2016, 17:49

ich weiß ja nicht was du für n schlechten kajal benutzt aber da musst man sich schon echt Mühe geben

0
Kommentar von Greenwolf19
16.03.2016, 17:52

:( Aber es sieht gut aus...

0

Was möchtest Du wissen?