Frage von iRadioactive, 48

Ist es schlecht eine kabelverlängerung an eine andere zu stecken?

Bitte um antwort ☺

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 12

sagen wir so, es ist kein weltuntergang, aber bestimmt nicht die beste lösung vor allem dann nicht, wenn was dran hängt was richtig viel leistung braucht. dann kann ggf. auch schon ein einziges verlängerungskabel zu viel sein...

das Problem ist, dass jede steckverbindung einen Widerstand darstellt. und mit jedem widerstand in der leitung a.) die spannungeinbrüche bei belastung zunehmen und b.) das Risiko steigt, dass eine sicherung nicht (rechtzeiig) auslösen kann...

wir hatten mal auf einer baustelle 5 kabeltrommeln in einander gestekkt, da konnte man mit der spitzzange hinten kurzschließen, ohne dass eine sicherung rausgeflogen wäre....

lg, Anna

Antwort
von acoincidence, 17

Ja toll ist das nicht. Besteht gar nicht die Möglichkeit einen einzelne ausreichen lange Verlängerung zu kaufen. ? Willst du von uns jetzt ein freifahrtsschein und Garantieübernahme das nix schmoren oder brennen könnte ? 

Gut finde ich aber das du dir Gedanken machst ob das so bleiben kann. 

Antwort
von Edlace, 19

Das Problem dabei ist, das bei längerer Kabellänge der widerstand der Leitung steigt und ab ein gewissen Länge bei einem Kurzschluss die Sicherung nicht mehr auslöst, aber ansonsten ist das kein Problem, du solltest auch nicht (nur wenn du Mehrfachstecker verwendest ) alle Steckdosen dazwischen verwenden, wenn dann nur die Steckdosen am Ende der Verlängerung, sonst kann der Strom über eine Steckdose zu groß werden und die Sicherung auslösen obwohl kein Kurzschluss vorliegt, oder im schlimmsten Fall kann dir ein Kabel durchbrennen.

Antwort
von wollyuno, 18

hängt von der belastung und der kabellänge ab.wenn du nur im zimmer so kleinkram ansteckst kein problem.schreib mal was du betreiben willst

Kommentar von iRadioactive ,

xbox , 2 monitore, lampe, wlan-router , Lautsprecher

Kommentar von wollyuno ,

das ist schon ok

Antwort
von Branko1000, 7

Zu empfehlen ist es nicht.

Antwort
von Gummileder, 28

Kann man machen, kein Problem.

Kommentar von acoincidence ,

Wohl ein Problem. Warum steht auf neu gekauften steckerleisten. Nicht hintereinanderstecken. ? Erhöhung der Übergangswiderstände erhöht auch das Risiko von Personen- und  Sachschäden. 

Antwort
von Peterwefer, 17

Nein, durchaus nicht, so lange die Sachverhalte (Widerstand!) eingehalten werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten