Ist es schlau sein Studium im 4. Semester abzubrechen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Habe mir überlegt ein Kapital zu erarbeiten und dann im größeren maße ins Online Business einzusteigen.

Kannst du denn etwas, womit du dir etwas aufbauen kannst? Kannst du es gut genug, um in diesem Bereich gegen Leute anzustinken, die das gelernt haben und seit Jahren zu betreiben? 

Sonst ist das kein Plan, sondern ein Hirngespinnst.

Leidenschaft und Co. sind eine feine Idee, aber du musst auch von etwas leben. Wer sich selbstständig machen will, ist in der Anfangszeit vor allem damit beschäftigt, sich durchzuschlagen. Da ist überhaupt nicht dran zu denken, dass du etwas zur Seite legen kannst. Je nach Bereich kannst du froh sein, wenn dir dein Plan nicht nach einem halben Plan um die Ohren fliegt. Wahrscheinlich willst du das nicht hören, aber wenn man ohne Unterstützung die Welt erobern will, dann sollte man ein Stück weit über den Tellerrand des Wollens hinausschauen.

Die beste Lösung wäre in meinen Augen, das Studium für die verbleibenden paar Semester fortzusetzen und es auch abzuschließen. Nebenher kannst du versuchen, mit einem mäßigen Stundeneinsatz in das einzusteigen, was dir da so vorschwebt. Solltest das wider Erwarten gigantisch laufen, kannst du dein Studium immernoch abbrechen. Aber wenn die Geschäftsidee nicht in de Gänge kommt oder es irgendwelche Probleme gibt, hast du mit dem Studium etwas, auf das du zurückgreifen kannst.

Brichst du ab und das Geschäft geht schief, stehst du mit exakt gar nichts da.

Und nein, das ist keine Schwarzrederei, sondern einfach Realismus aus der Perspektive einer Person, die seit über einem Jahrzehnt selbstständig ist und jede Menge Menschen mit ihrer Selbstständigkeit hat scheitern sehen.

Die häufigsten Gründe: Leidenschaft ohne Wissen, keine Kunden, falsche Vorstellungen.

Der eine Teil konnte das Elend mit dem im Studium gelernten abfangen, ist nun eben wieder angestellt. Der andere Teil steht mit Schulden und einem verhunzten Lebenslauf da und ist teilweise mit über 40 noch von den Eltern abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
07.05.2016, 04:35

Sehr gut!

Emmy

0

Du scheinst ja in diesem Bereich weiter machen zu wollen (beruflich). Würde mir vielleicht überlegen das Studium weiterlaufen zu lassen, es nur ein wenig ruhiger anzugehen um genug Zeit für deine anderen Projekte zu haben. Sollte das nämlich schief gehen, stehste mit nichts da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerMacher95
27.04.2016, 12:03

Falls ich verkacken sollte, stehe ich auf, lerne aus meinem Fehlern und mache es besser. Das Studium ist mir viel zu theoretisch und stupide. Besteht nur aus auswendig lernen und Grundlagen lernen, ich habe mehr wissen in einem halben Jahr durch Bücher und Seminare beigebracht...^^

0
Kommentar von Krjhg
27.04.2016, 12:22

Jobs wachsen nicht auf Bäumen, gerade wenn man noch keine Ausbildung oder ähnliches hat. Wenn du was in einem Startup findet, dann isses super. Find das also erst mal, dann kannst du immer noch aufhören zu studieren.

1

Kommt auf deine Skills an... wenn du es nicht drauf hast, dann wirst du dir auch nicht so schnell ein "Kapital erarbeiten" können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es schlau sein Studium im 4. Semester abzubrechen?

Nein.

Zumal deine Begründung albern ist.

Besteht nur aus auswendig lernen und Grundlagen lernen, [...]

Dafür ist ein Grundstudium da.

Wenn man jung ist, sieht die Welt noch anders aus. Wenn du aber älter bist, hast du ein abgebrochenes Studium im Lebenslauf und keinen Abschluss. Dein Erfolg ist nicht garantiert und selbst, wenn er eintritt, dann muss das nicht so bleiben. Was machst du dann?

So kurz vor einem Abschluss abzubrechen ist mehr als unklug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach worauf du Lust hast. Aber was ist mit online Business gemeint?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerMacher95
27.04.2016, 11:58

Ist auch nicht so wichtig. Habe eine meiner Meinung brilliante  Idee in dem Bereich, dafür benötige ich allerdings etwas Kapital zum investieren..^^

0

Es ist Dein Weg.

Warum willst Du dann noch die Meinung anderer hören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerMacher95
27.04.2016, 12:00

Nur so, im Prinzip zur Selbstreflexion..^^

0

Nur zu,  dann mach mal ! 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerMacher95
27.04.2016, 12:08

Werde ich, es gibt kein Versagen! :D

0