Frage von Cookiekruemel12, 64

Ist es schädlich/gefärlich?

Hallo ich wollte Fragen ob es für einen Hund schädlich sein kann wenn er von rauch umgeben ist? Also ich und mein Freund wollen nächste Woche in den Urlaub und mussen unseren Hund zu freunden geben. Aber sie rauchen in der Wohnung deswegen wollte ich Fragen ob es für denn Hund schädlich ist wenn er "vollgeraucht" wird. Sonst bringen wir ihn zu meinen oder seinen Eltern

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 22

Es ist für den Hund genau so schädlich für uns Menschen auch. Und wenn er es nicht gewöhnt ist, wird er es als sehr unangenehm empfinden. Ich würde es ihm an Eurer Stelle ersparen.

Antwort
von skjonii, 15

Einerseits ist natürlich das Passivrauchen eben so schädlich wie für Menschen. Allerdings muss man dazu sagen, dass es in der Regel Jahrzente dauert bis sich durch sowas Lungenkrebs o.Ä. entwickelt. So lange lebt ein Hund ohnehin nicht. Ein Woche wäre dahingehend also schon vertretbar.

Andererseits lagern sich die Schadstoffe aber an. Sprich, der Hund kann weder seine Klamotten wechseln, noch duschen. Die giftigen Stoffe (aus der Luft, den Möbeln etc.) können sich im Fell absetzen und durch putzen oder ähnliches nimmt der Hund die dann direkt auf! Da sollte man auf jeden Fall vorsichtig sein und drauf achten. 

Ähnliches Problem wären Aschenbecher oder Zigarettenschachteln. Falls der Hund dazu neigt gelegentlich Dinge anzufressen oder so, sollte man da höllisch aufpassen. Gefressen ist sowas noch viel schlimmer als über die Luft. Wenn da was passiert, auf jeden Fall sofort zum Tierarzt.

Wenn deine Bekannten dahingehend ein bisschen "sensibilisiert" sind, ist es für eine Woche meiner Meinung nach aber relativ unproblematisch. Da gibt es Hunde die deutlich schlimmer dran sind. 

Antwort
von nettermensch, 20

rauch ist auch für den Hund nicht gesund, nur, wenn er Gassi geht, artmet er auch Autogase ein, und das ständig und in konzentrierter form.

Antwort
von Strolchi2014, 25

Natürlich ist es für Haustiere nicht gut, wenn due Wohnung zu gequalmt wird.

Bring ihn lieber zu deinen Eltern.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 8

Hallo! Es ist schon potentiell schädlich aber bei der kurzen Zeit ist das Risiko minimal.

Sonst bringen wir ihn zu meinen oder seinen Eltern

Genau das würde ich machen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Romy30, 19

Auf dauer ist es sicherlich schädlich aber für so ein kurzen zeitraum geht es mal

Antwort
von Coolman94, 20

Ja der Hund wird wohl Raucher sein wenn er wieder kommt. Aber nach einem Entzug ist er wieder ganz der alte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten