Frage von Jonas2705, 73

Ist es schädlich sich einen leberfleck mit edding ins Gesicht zu malen?

Antwort
von sonrec, 39

Es gibt ganz günstige Wasserfeste Kosmetikstifte, z.B. Eyeliner. Ist sicher unschädlicher für den Körper. Wenn es nur 1x ist wäre Edding wohl nicht so schlimm.....

Antwort
von Gladroid, 26

Ähm.. warum sollte man das tun?

Antwort
von SiViHa72, 54

Naja, also gängign Kosmetik-Vorschriften entspricht das nicht. Kleinflächig und einmal, naja,w enn Du willst.. aber Dir ist schon klar, dass das eigentlich ist wie Autolack und auch sehr schlecht runtergeht? Also geht ab, aber dauert bissl.

Es gibt aber in guten Schreibwarenläden oder auch mal Drogerien Tattoo-Stifte.. die sind genau dafür gedacht!


https://www.google.de/?gws\_rd=ssl#q=tattoo+stift+kaufen&tbm=shop

Antwort
von Kreidler51, 42

Nehme doch ein wenig Wimperntusche und mache den Punkt. Edding würde ich nicht nehmen zu viel Chemie.

Antwort
von Kandahar, 40

Ein Edding ist nicht dafür gemacht die Haut damit zu bemalen von daher würde ich das lassen. Im Übrigen würde das eh bescheuert aussehen.

Antwort
von diroda, 34

Nein, nur albern. "Schönheitsflecken" sind schon hunderte Jahre aus der Mode. Nur die unbelebte oderste Hautschicht wird gefärbt.

Antwort
von 19hundert9, 27

Das will ich sehen, dass du mit einem Edding schaffst einen Leberfleck zu erzeugen, der Fleck bleibt trotzdem Edding.

Kommentar von Jonas2705 ,

Ich habe es gerade ausprobiert es seht echt schön aus

Kommentar von 19hundert9 ,

Und trotzdem ist es kein Leberfleck sondern es bleibt ein einfacher Eddingpunkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten