Frage von oldschooldigger, 77

Ist es schädlich mehrere Diavolo-Pizzen am Tag zu essen?

Kann dieser überfluss an Schärfe oder an Gewürzen oder was auch immer schädlich sein? Ich mein die Dinger sind echt lecker und ich hab keine Beschwerden deswegen, ich frag nur langfristig.. Ich esse die auch nicht jeden Tag, nur so 2-3 mal in der Woche.. Aber dann manchmal halt auch 2 am Tag :P

Antwort
von AppleTea, 77

Für die Schleimhäute kann es auf Dauer tatsächlich schädlich sein. Allerdings isst du ja nicht ausschließlich und jeden Tag scharf, daher ist es nicht so tragisch denke ich.
Solltest du irgendwann vermehrt Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt bekommen, solltest du es eben noch ein wenig reduzieren.

Kommentar von oldschooldigger ,

Vielen Dank! Die erste professionelle Antwort. Kriegst das nächste mal wenn ich hier bin ein Sternchen (gibts das noch?)

Kommentar von AppleTea ,

Kein Problem.. bei ernsthaften Fragen, sollte man ne ernsthafte Antwort bekommen. Ich glaube wenn du die App verwendest, geht das nicht mit den Sternchen. Macht aber nix, ich freu mich trotzdem :)

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 51

An die Schärfe kann man sich gewöhnen - an ungesundes Junkfood nicht wirklich.

Kommentar von ArchEnema ,

Wobei... Die Wahrheit ist wohl, dass man sich sogar an ungesundes Junkfood auf eine Art anpassen kann. Nebeneffekt dabei ist allerdings, dass man unterschwellige, systemische Entzündungsprozesse anfeuert. Der Körper federt das ab, indem er immer mehr Fett anhäuft. Irgendwann ist der Fettspeicherung auch eine Grenze gesetzt - dann folgt Diabetes und man pieselt den Traubenzucker aus (oder spritzt Insulin und belebt damit die Fähigkeit neu, weiter fetter zu werden). Bis man an nem Herzinfarkt stirbt.

Und nein, es sind nicht primär die Kalorien, sondern das Ungesunde am Junkfood.

Ach so, der scharfe Paprika... der wirkt dem sogar etwas entgegen. Also lieber scharfes Junkfood als nichtscharfes Junkfood. :D

Antwort
von Brunnenwasser, 33

So lange Dir die Kalorien nichts ausmachen und Du einen gesunden Ausgleich hast, kein Problem. Nur sehr empfindliche Mägen kommen mit Schärfe oder Gewürzen nicht klar, an einer Überdosis ist noch keiner gestorben.

Antwort
von newtstrials, 47

Es ist insgesamt nicht sehr gesund jeden Tag Fastfood zu essen!

Kommentar von oldschooldigger ,

tu ich nicht hab ich schon in einem kommentar gesagt aber danke für deine fürsorge :) 

Kommentar von newtstrials ,

Okay :) Aber ich glaube die Schärfe ist auch für die Schleimhaut auf dauer schädlich...

Antwort
von pspdvd1997, 53

Wenn du dich sonst gesund ernährst, sollte dies kein Problem sein.

Antwort
von wexstef, 48

Ich denke eine gesündere Ernährung wäre besser, da so viel Fast Food nicht gesund ist

Kommentar von oldschooldigger ,

Meinte das eher im Bezug auf die Magenschleimhaut oder sowas, aber ansonsten koche ich auch gerne mal und esse Obst :) 

Antwort
von tabstabs, 26

Also wenn du so Tiefkühltruhen diavolo Mist meinst dann brauchst keine Angst vor der nicht vorhandenen Schärfe haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community