Ist es schädlich für die zähne?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Salz ist sehr grobkörnig also reibst du mit den Körnern deinen Zahnschmelz ab das ist das einzig schädliche nur ich kann mir nicht vorstellen das es 1. lecker ist und 2. gesund für den Körper ist denn etwas schluckt man ja automatisch runter.
Und ob es wirksam ist merkst du ja selber wenn die Zähne weißer werden scheint es ja so
Ich würde es lassen denn auf Dauer hast du keinen Zahnschmelz mehr und deine Zähne werden empfindlicher!
Hoffe es war hilfreich,
LG Anni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmm ich glaube das bringt nix und ich würde das lassen schmeckt das net grausam??

also ich glaube er nicht das es schädlich ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXxzockerxXxX
03.04.2016, 23:10

es geht was den geschmack angeht

0
Kommentar von RifyHD
03.04.2016, 23:11

solange das salz net zwischen den zähnen ablagert müsste alles gut sein

0

Das ist definitiv nicht schädlich.

Früher hat man die Zähne immer mit Salz geputzt. Das war bevor es Zahnpasta gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?