Frage von KillerSteveHD, 42

Ist es riskant Silber ohne Echtheitszertifikat zu kaufen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FeeGoToCof, 30

Kalkulierbarkeit des Risikos verhält sich direkt proportional zur gekauften Menge!

Kommentar von KillerSteveHD ,

10 gramm

Kommentar von FeeGoToCof ,

10 Gramm ist ja nun nicht die Welt. Worin liegt das Problem, Silber mit Stempel zu erwerben?

Kommentar von quanTim ,

wenn ich mich recht entsinne, dann sind das keine 10€ die du da investierst. also eher geringes risiko.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Vielen Dank, für das Sternchen ;)....LG, F.

Antwort
von 338194, 13

Wenn Silber bei einer Bank gekauft wird, ist das Risiko nicht da. Aber auf Märkten oder in unbekannten Geschäften, Münzhändlern, jenachdem kann es ein Risiko sein. Ich würde nur mit Echtheitsbestätigung kaufen. Geht natürlich auch bei einem Goldschmied, bei einem Pfandhaus ebenfalls, dort nimmt man nichts an, was nicht echt ist. Und dort gibt man gerne ein Echtheitszertifikat.

Kommentar von KillerSteveHD ,

Und im Ebay

Antwort
von Margita1881, 6

Silber hat doch eine Punze, damit ist die Echtheit eigentlich bestätigt

Antwort
von JNHLRT, 18

Ist schwerer zu liquidieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten