Ist es richtig so? Mathe

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a) f ist fallend, wenn f' negativ ist, also hier nur von minus-unendlich bis -2; ansonsten steigt die Funktion.

Bei x=1 hat f einen Terrassenpunkt: die gezeigte Funktion f' ist Null, und deren Steigung (=f'') ist auch Null.

b) f ist linksgekrümmt, solange die gezeigte Funktion f' steigt (d. h. f'' (=Steigung von f') ist größer als 0); fällt f' ist f rechtsgekrümmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) Stammfunktion ist Funktion 4. Grades, also Parabel und dort die Monotonie bis S bzw. hinter S.

b) Krümmung von G bid W und hinter W

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung