Frage von Fragekingkong, 61

Ist es richtig bei crunches Nackenschmerzen zu haben?

Hallo zusammen,
Ich habe mich seit kurzem bei Gymondo angemeldet. Nun wird mir in der Anleitung (Video) gezeigt wie ich Crunches zu machen habe.... sollte ja nicht so schwer sein.
Nur habe ich das Problem, dass ich während den Crunches Nackenschmerzen habe und der Bauch der ja eigentlich brennen sollte weitaus weniger schmerzt als der Nacken.

Ist das normal oder mache ich Grundlegend etwas falsch?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von GuenterLeipzig, 11

Offenbar ziehst Du mit den Händen am Hals bzw. Kopf.

Das ist nicht gut.

Ich empfehle daher auf alternative Übungen auszuweichen:

Alternative 1:

Rückenlage: Beine gestreckt nach oben, jetzt Beckenheben

Alternative 2:

Im Hang: gestreckte Beine anheben (wenn möglich bis zu den Händen)

Wenn das zu schwer: angezogene Beine anheben

Alternative 3: Plankposition halten so lange wie möglich

Günter

Antwort
von Violetta1, 24

nein, das iost nicht nmormal. Der Nacken bleibt bei Crunches grade, daher wird er nicht belastet. Tut er weh, dann stimmt irgendwas an der Haltung nicht.

Häufiger Fehler: Hände im Nacken, den nach vorne ziehen. Aua auf Dauer!

Hast Du nen Spiegel, in dem Du Dich mal kontrollierebn kannst?

Antwort
von Schnueffler00, 32

Dann machst du die Crunches nicht richtig. Im Nacken darf es nicht schmerzen. 

Dein Nacken sollte angespannt sein, mehr aber auch nicht. Höchstwahrscheinlich liegen die Schmerzen daran, dass du mit deinen Händen am Kopf "ziehst". Quasi mit der Kraft der Arme versuchst deinen Oberkörper nach oben zu ziehen. 

Da es aber eine Bauchübung ist, haben die Arme im Nacken oder am Hinterkopf aber nichts zu suchen. Du kannst sie neben dem Kopf halten, aber nicht daran ziehen.

Kommentar von Fragekingkong ,

Achte sehr genau darauf dass ich mit den Händen nicht am Kopf ziehe. Also da bin ich mir sicher, dass ich das nicht mache. Könnte mir nur vorstellen, dass ich aus Reflex den Kopf mit den Nackenmuskeln mit nach vorne drücke und es dadurch anspannt

Kommentar von Schnueffler00 ,

Das kann sein. Konzentriere dich auf die Muskeln, die du bei der Übung trainieren willst. Also die Bauchmuskeln. 

Habe hier auch von jemandem gelesen, man soll das Kinn auf die Brust legen. Finde ich nicht gut. Dadaurch verspannst du nur noch mehr.

Wie gesagt, versuch gezielt über den Bauch hoch zu kommen. Du musst auch nicht ganz hoch bis du quasi aufrecht sitzt. Es reicht, bis die volle Spannung im Bauch erreicht ist und dann wieder runter. Und nicht ablegen den Oberkörper. Die Spannung halten.

Kommentar von FlyingCarpet ,

Bei "ganz hoch" sind es Sit-ups`s, die sollte man in der Wachstumsphase besser nicht machen. Gerade dann kommt es zu Nackenproblemen, auch in der Hüfte und im Beckenbereich ist das nicht unproblematisch. 

Kommentar von Fragekingkong ,

Danke. Werde das nachher mal versuchen

Antwort
von putzfee1, 10

Nein, das darf keine Schmerzen im Nacken verursachen. Solche Dinge sollte man besser unter der Anleitung eines realen Trainers lernen, der sich das anschauen kann und dir genau sagen kann, was du falsch machst.

Antwort
von FlyingCarpet, 6

Ein großer Nachteil bei solchen Online-Anweisungen. Das Kinn in Richtung Brust ziehen, Hände zur Seite legen, Unterschenkel auf einen Stuhl ablegen.

Antwort
von Playermuc, 29

Das ist nicht normal. Anscheinend verspannst du dich so im Nacken, dass du Schmerzen bekommst. Überanstrengst du dich?

Kommentar von Fragekingkong ,

Am Bauch auf jeden Fall nicht. Im Nacken eventuell schon

Kommentar von Playermuc ,

Kommen die Schmerzen sofort oder erst nach mehreren Sätzen?

Kommentar von Fragekingkong ,

Nach 3-4 crunches. Aber ziehe nicht mit den Händen am Kopf

Kommentar von Playermuc ,

Ok. Ist deine Nackenmuskulatur trainiert? Wenn nicht kann es dadurch kommen. Auf jeden Fall nicht gesund.

Antwort
von JackBl, 7

Entweder Du bist dort angespannt oder ziehst evtl sogar mit den Armen am Kopf. Man sollte die Finger nur leicht daneben anlegen.

Du kannst aber für den Anfang auch einfach mal die Arme vor der Brust verschränken, das könnte die Haltung vielleicht sogar korrigieren.

Antwort
von DjangoFrauchen, 25

Das ist der Nachteil an solchen Videos: Es ist keiner da, der dich korrigiert, wenn du etwas falsch machst. Das kann üble Folgen haben...

Antwort
von WerWeissEsDoch, 23

leg beim nächsten mal das kinn auf die brust.. damit beugst du vor.. siehste, das ist der "lohn" von online-tutoren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community