Frage von mcpalace, 39

Ist es rechtswidrig in der Schule Süßigkeiten nicht anzubieten bzw zu verbieten?

Also ich brauch das für eine HA

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 19

Es gibt kein Menschenrecht auf Karies und Übergewicht. Wenn Schulleitung, Lehrerschaft und Elternvertreter Süßigkeiten im Schulkiosk und in der Kantine nicht haben wollen, dann werden dort keine verkauft. Was der einzelne Schüler sich von zu Hause mitbringt, kann nicht geregelt werden, und ob er davon den anderen was abgibt, ist seine Sache.

Antwort
von chanfan, 39

Als erstes würde ich sagen das es auf eure Schulregeln ankommt. Ansonsten muß man erst mal wissen wen du genau meinst: Den Lehrer, den Schüler, den Schulkiosk usw.

Antwort
von FooBar1, 25

Nein. kann jeder selbst entscheiden

Antwort
von Exhenttt, 29

Du meinst im Schulkiosk? 

Antwort
von iMPerFekTioN, 18

Etwas selbst nachdenken vielleicht?
Google oder sonst was?
Ruf doch bei einem Anwalt oder so an und frag den das!
Dann weißt dus sicher!

Lösen von Hausaufgaben sind in dem Forum ein Verstoß gegen die Richtlinien!

Grüße,

iMPerFekTioN

Kommentar von mcpalace ,

ihr löst sie ja nicht, ihr gebt mir tips

Kommentar von iMPerFekTioN ,

*Tipps, aber egal!
Darum geht es nicht =) Wenn du fragst ob das verboten ist oder nicht dann geben wir dir eine Antwort, das ist dann keine Hilfe mehr, Hilfe wäre in deinem Fall, wenn du fragen würdest, Hei kann mir jemand sagen wo ich das herausfinden kann?

und wir geben dir daraufhin Lösungsansätze wo du z.B. suchen kannst und dann kannst du dir deine Lösung für deine Frage "selbst erarbeiten" aber nicht so!


Grüße,


iMPerFekTioN


P.s. Les dir doch mal die Richtlinien durch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten