Frage von leumasme, 48

Ist es rechtlich legal eine "fremde" webseite ohne erlaubnis des besitzers aufzuzeichnen / zu speichern?

Und wenn nein, wie steht es dann mit archive.org/web , das webseiten die von Usern eigegenen wurden dauerhaft als Kopie abspeichert

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RhoMalV, 37

Prinzipiell gibt es das Recht auf eine Privatkopie.

Wenn eine Website sowieso öffentlich zugänglich ist, dann darfst Du sie auch runterladen und für Deinen privaten Bedarf nutzen.

Anders wäre es höchstens, wenn Du innerhalb von passwortgeschützten Session-Seiten Inhalte abspeicherst, runterlädst und diese dann einem anderen Publikum zugänglich machst.

Antwort
von Gaskutscher, 20

Da die Angebote i.d.R. genau dafür gemacht wurden (was allerdings einige Verlage nicht verstehen wollen/können) -> legal.

Die Weiterverwendung ist jedoch nicht immer legal. Kopierst du dir z.B. eine Anleitung für eine Reparatur auf deinen Laptop und nimmst den dann mit in die Garage -> alles okay.

Kopierst du eine Seite mit Anleitungen herunter und stellst sie dann auf deiner eigenen Seite ins Netz -> nicht okay.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community