Ist es rechtlich in Ordnung Schüler dermaßen überzogene Strsfen zu geben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Informationen reichen nicht aus.

"Essen zu verweigern"
Welches Essen? Frühstück, Mittag, Abendbrot oder nur der Snack zwischendurch?

"unsere bzw meiner Gesundheit zu gefährden"
In wie fern?

"uns in die Zimmer einsperren"
Tür abgeschlossen oder nur mit der Anweisung die Zimmer nicht zu verlassen?

"uns unsere Handys bis zum Ende der Abschlussfahrt weg zu nehmen"
Könnt ihr eure Eltern bzw. eure Eltern euch in dringenden Fällen noch erreichen? (z.B. über den Lehrer oder die Hotelrezeption)

"uns zu schikanieren bzw. bloß zu stellen, zu mobben und über uns her zu ziehen"
Wie genau? Was haben sie denn genau gemacht/gesagt?

Es ist überhaupt nicht erkennbar ob die Lehrer hier Monster sind oder du/ihr hier einfach nur ein paar Kleinigkeiten zum Weltuntergang aufbauscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lnargna
24.09.2016, 11:52

Als wir in der Stadt waren, mussten wir die Stadtführung 2x mit laufen, somit mein Knie zu sehr belastet. Dazu kam noch das die Lehrer es nicht interessiert hat. Sie haben gesagt, dass wir uns nichts zu essen kaufen dürfen bis zum Abendessen obwohl wir alle Hunger hatten. 

Nein, die Türen haben Sie nicht abgeschlossen, aber Sie standen wie Wachhunde vor der Tür, das heißt schon allein wenn wir nur die Türklinke angefasst haben bzw. die Tür öffnen wollten haben Sie uns angebellt. 

Nein, wir durften und konnten niemanden erreichen, bevor wir die Handy abgeben mussten, sollten wir unseren Eltern noch schreiben. Die Lehrer wollten es sehen bevor wir es abschicken, dass wir jah nichts falsches oder schlechtes dazu schreiben. mir hat er meine Nachricht verweigert, also ich musste sie ändern. Sie wollten sozusagen die Wahrheit vertuschen. 

Der Lehrer stellte uns bloß, vor den ganzen beiden Klassen. Als wir auf einer Bootsfahrt waren und es noch relativ kalt in der Früh meinte er zu uns ob wir es 3h aushalten würden. Da unsere Antwort nein war, kam sowas wie "Ihr habt ja auch nicht den Alkohol der euch wärmt" Solche sozusagenen unnötigen Provokationen und Kommentare. Sie haben mit den anderen Lehrern die wir in der Stadt getroffen haben über und her gezogen und uns als dumm dar gestellt. 


Meines Erachtest bausche ich es nicht auf, aber jeder sieht es anders. 

0

Für nur am Strand abzuhängen , waren das recht drastische Maßnahmen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lnargna
24.09.2016, 11:09

natürlich haben wir auch etwas getrunken, gesungen uns unseren Spaß gehabt, aber es war kein einziger von uns weder sturz besoffen oder angetrunken!

0

Ich kenn mich mit der Gesetzlage nicht so genau aus, aber ich hätte das nicht akzeptiert. Weder hätte ich den Alk abgegeben, noch wäre ich auf dem Zimmer geblieben. Ich hätte das Handy auch nicht abgegeben. Was habt ihr denn da für Lehrer? Hätten sie uns kein Essen gegeben hätte ich eben andere Schüler gebeten, was abzugeben. Und nach der Fahrt würde es erst so richtig losgehen. Das was du erzählst, geht Meiner Meinung nach garnicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lnargna
24.09.2016, 11:10

Wir hatten keine andere Wahl, da ich dann geweint habe, weil ein Lehrer uns dermaßen angeschrien hat, meinten Sie wir wären manipulativ. Ich hatte so eine große Angst,dass dieser Lehrer die Hand gegen uns erhebt

0
Kommentar von nm187
24.09.2016, 13:42

Sollen sie. Körperverletzung. Hätten sie mich angeschrien, hätten sie ein Problem gehabt. Mit 16 war ich 1,85 gross, und nicht unbedingt schmächtig, ich hätte zurückgeschrien, wenn sie mich geschlägen hätten, ein kurzer Hinweis auf das Gesetz und die sind ruhig. Gut, du bist jetzt ein Mädchen, aber gab es denn da keine Jungen?

0
Kommentar von nm187
24.09.2016, 13:42

geschlagen*

0

Nein, dass ist aufjedenfall nicht okay..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lnargna
24.09.2016, 11:09

und wie sollte ich dagegen angehen?

0

Was möchtest Du wissen?