Ist es rechtens immer nur einen Tag in der Woche frei zu haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich arbeite selbst in der Gastronomie. Falls er ein 160h Vertrag hat dann sind 5-6 Tage vollkommen normal. Die Überstunden muss er allerdings ausgeglichen werden.

Bei uns im Bankett und Catering ist im März und August immer Ebbe, wo Überstunden abgebaut werden und wo man viel frei hat, am Ende des Jahres werden bei uns die Rest Überstunden ausbezahlt.

Für die Gastronomie kann ich sagen, das ist wirklich was für Leute die mit Herz dabei sind! Das bestätigen mir auch viele Kollegen, Leiter und Manager. Auch für mich ist es eher nichts und werde mich anderweitig umschauen.

Ich empfehle deinem Freund einen anderen Job zu suchen, auf Dauer kann das auch mental sehr belastend sein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BehindTheSecret
19.07.2016, 21:05

Danke, dass möchte er auch bis spätestens nächstes Jahr. :) 

0

In der Gastronomie ist das normal und rechtens . 6-Tage Woche !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BehindTheSecret
19.07.2016, 21:06

Danke, war mir nicht sicher, weil ich dachte man hätte irgendwann mal zwei Tage hintereinander frei. Kein Wunder, dass keiner Gastronomie und Hotellerie machen möchte. ;)

0

Das kommt darauf an, in welchem Land er mit welchem Vertrag er arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung