Frage von schokobliss, 55

Ist es rechtens, das, wenn ich als Erzieherin sitze, während die Kinder spielen, das als Pause gerechnet wird von der Leitung?

Antwort
von skychecker, 22

Pause dient generell der Erholung.

Dieser Charakter wird nicht erzielt, wenn man trotz einer Pause ein permanentes Auge auf die Kinder werfen muss...

Antwort
von WhiteOleander, 36

Nein das gilt nicht auf Pause da du ja sicherlich auch dann aufpasst und immer ansprechbar für Kinder, Eltern und Kollegen bist. Manchmal sitzt man einfach mal weil die Kinder sich alleine beschäftigen. Solange du nicht die ganze Zeit nur rumsitzt ist doch alles in Ordnung

Antwort
von kevin1905, 32

Verstehe ich nicht...

Kommentar von schokobliss ,

Ich habe mich nicht gut ausgedrückt. Unsere Leitung ist der Meinung, wenn wir als Erzieher mal nur "rumsitzen", während die Kinder spielen, das man das schon als "Pause machen" rechnen kann.  

Kommentar von kevin1905 ,

Seh ich anders.

Während der Pause soll nach Möglichkeit ein räumlicher und inhaltlicher Abstand zur Arbeitstätigkeit sichergestellt werden.

Google doch mal nach arbeitsrechtlichen Vorschriften.

Meiner liebe Mutter ist Erzieherin in nicht freigestellter Einrichtungsleitung. Pause in der Gruppe oder draußen gibt es da nicht.

Kommentar von schokobliss ,

Wie meinst du das : "Pause in der Gruppe oder draußen gibt es da nicht ?"

Antwort
von Dearex, 41

Was genau meinst Du damit

Kommentar von schokobliss ,

Ich habe mich nicht gut ausgedrückt. Unsere Leitung ist der Meinung, wenn wir als Erzieher mal nur "rumsitzen", während die Kinder spielen, das man das schon als "Pause machen" rechnen kann.

Kommentar von Dearex ,

achso, nee ich denke nicht, weil Du ja auf die Kinder aufpasst (was man in einer PAUSE nicht macht)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten