Ist es realistisch in 3monaten 11 kilo abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gesund ist es nicht. Google mal. Dann findest du heraus, wie viel man pro Monat abnehmen sollte, damit es nicht ungesund wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hängt ganz stark vom ausgangsgewicht ab. wer sehr übergewichtig ist und sich bisher falsch ernährt hat, der kann das eher erreichen als jemand, der schon immer auf die ernährung achtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in Ordnung, wenn du es aufgrund einer Ernährungsumstellung und nicht mit zweifelhaften Diäten erreichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das geschafft!

Ich habe bei Emsly einmal die Woche mit einem Trainer trainiert und meine Ernährung etwas umgestellt.
(Weniger Süßkram, viel Eiweiß und Gemüse)

Also ist es möglich!

Ich bin so happy!

Dir viel Erfolg!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malabubamara
20.11.2016, 02:01

Gabs ein jojo effekt oder ist das neue gewicht geblieben

0
Kommentar von Antje75S
21.11.2016, 08:08

Das neue Gewicht sinkt sogar noch weiter.
Der Jo-Jo-Effekt kommt nur zustande, weil man in jeder Diät Muskeln verliert. Auf der Waage freut man sich, weil man meint, es wäre Fett.
Isst man nach einer Diät wieder normal, nimmt man wieder zu, weil kaum Muskeln da sind, die diese Energie verbrennen könnten.
Wenn man jedoch Muskeltraining beim Abnehmen macht, baut man ja sogar Muskeln auf (die viel Energie verbrennen) und nicht ab, deshalb kein Jo-Jo-Effekt, und die Haut an den Problemzonen ist schon straff! ;-)

0

Das kommt auf die Ausgangslage an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich auf jeden Fall. Wirklich ungesund jetzt aber auch nicht, das ist relativ ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?