Ist es realistisch bis August 6kilo abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

.... vergiss die App bitte ganz schnell - verseucht nur deinen Handyspeicher.

  • Ja, du nimmst ab sofern du ein Defizit von deinem Tagesbedarf erzielst.
    Ja, du musst einen gewissen Mindestwert essen um Hungerstoffwechsel und Schäden an deinem Körper zu vermeiden.
    Ja, 6 kg wären möglich, sofern nicht nur dein Lebenstil sondern auch dein Ausgangszustand dies erlauben.
  • Nein, man kann nicht allgemein sagen, dass jeder Mensch 1,5 kg pro Woche (oder überhaupt einen gewissen Wert) und das andauernd über mehrere Wochen oder sogar Monate einhalten kann.
    Nein, die 1300 kcal pro Tag reichen NICHT aus, und nein, die 1200 kcal pro Tag sind NICHT die absolute Untergrenze.

Essenmenge:

Absolute Untergrenze: Grundumsatz = Ruhe-Nüchtern-Umsatz = absolut keine weitere Aktivität (PAL-Wert 1,0)
grobe Rechnung für Frauen: Sollgewicht*0,9*24 (für Männer kg*1*24)

Sollgewicht = Idealgewicht nach BMI über Alter, Geschlecht, Körpergröße, ....

Empfohlen: Tagesbedarf durch extra Ausdauer- , formenden Sport und erhöhter Aktivität steigern (= höherer PAL), etwa 15% im Intake drunter bleiben.

Tagesbedarf: GU*PAL*1,06

Wie nimmt der Körper ab:

Abbau von Wasser - Abbau von schnellen Reserven - Abbau von langsamen Reserven = etwaige Fettpölsterchen

Der Abbau von Wassereinlagerungen geht bei ansonstem gesundem Körper am schnellsten und ist auch das, was man nach der ersten Woche auf der Waage erkennt. Die langsamen Reserven werden erst nach 3-4 Wochen in Angriff genommen.

Ernährungsratschlag:

Ernähre dich stets abwechlsungsreich, ausgewogen und leicht unter deinem Tagesbedarf nach Sollgewicht (bei höherem Gewichtsunterschied bitte von IST langsam nach unten anpassen) und trinke viel Mineralwasser und Tee.
Die Ernährungspyramide auf jede Mahlzeit angewendet, hilft beim Thema ausgewogen.
Verzichte dabei weitestgehend auf kurzkettige, schnelle Kohlenhydrate (allen voran Zucker) und Milchprodukte. Kleine Naschereien dürfen jeden Tag drin sein - jedoch sollten sie nur 1-5% der Nährstoffzufuhr ausmachen - ihre Existenz hilft gegen heißhunger auf Süßes ;)
Vermeide das Hungern und teile falls nötig dein Essen in mehrere kleine Mahlzeiten auf. Rohkostsalate und stark-wasserhaltiges Obst und Gemüse können hier auch Notfälle überbrücken ohne den Intake zu sprengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jogibaer
28.06.2016, 11:28

Dein Tipp ist sehr gut. Nur das mit dem Mineralwasser ist nicht optimal. Kohlensäure sei für den Körper immer ein Problem und darum wird stilles Wasser empfohlen.

0

Ist schon realistisch. Das sollte funktionieren. Ich mache eine Kur mit 1000 kcal täglich. Dabei esse ich nur noch so Riegel welche 100 kcal haben und hat alle Mineralien und gesunden Stoffe drin. Alle 90 Min darf ich wieder so einen Riegel essen. Das Ganze funktioniert sehr gut und ich nehme dabei täglich ca. 0.3 kg Fett ab. Nach 14 Tagen sind schon 4 kg weg und ich fühle mich jetzt schon viel besser. (Der Anfang war etwas hart.)

Ich mache weiter bis ich bei minus 10 kg angelangt bin. Man glaubt es kaum, wie gut das wirkt, wenn man die Nahrung reduziert. Sobald die Verdauung abgeschlossen sei, wird der Körper mit Fett Verbrennung und Entgiftung beginnen habe ich gelernt.

Wünsche dir auch Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jogibaer
28.06.2016, 11:30

Freut mich, danke dir.

0

Hallo Colagreen,

Also bis August 6 KG abnehmen ist völlig realistisch! :)

Wie wäre es, wenn du dir einen personalisierten Abnehmplan besorgst ? Ich als Coach habe die Erfahrung in den letzten Monaten gemacht, dass Menschen mit einem Plan den Sie zuhause habe besser abnehmen als mit einer App. Eine App lenkt meistens nur ab und man nimmt die ganze sache weniger ernst als wenn man einen Plan hat der nicht auf dem Handy ist.

Meiner Erfahrung nach... 

Ich wünsche dir viel erfolg beim erreichen deiner Ziele und wenn dir einmal die Motivation fehlt, denk dir einfach:...

Wieso bin ich damit angefangen?...

Das sollte dir wieder die Motivation geben, die du brauchst.

Viele Grüße

David - Abnehmen ist kein Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das einfachste ist einfach eine gesunde ernährung und sport - und mit Sport meine ich ausdauer. Außerdem hast du da den guten effekt, das du deinen körper auch nach deinem belieben formen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung