Frage von extravagantes, 55

Ist es ratsam ,vor einer Blutentnahme extra vorher mehr zu trinken?

Ist es ratsam ,vor einer Blutentnahme extra vorher mehr zu trinken?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von amdros, 27

Wenn du Blut spenden willst..solltest du vorher ausreichend trinken. Eigentlich wird darauf auch immer hingewiesen..so weiß und kenne ich es!

Kommentar von amdros ,

Danke fürs Sternchen

Antwort
von Arckanum, 20

Wasser ist der natürlichste Blutverdünner, denkbar ist das es dann besser" läuft ". 

Antwort
von Slendermanworld, 35

Sowas habe ich noch nie gehört. Aber Wasser darfst du sowieso trinken, da es das Blutbild nicht verfälscht, ob du 1 oder 5 L trinkst, ist egal.

Kommentar von Pangaea ,

Wenn du 5 Liter trinkst, riskierst du eine Wasservergiftung.

Kommentar von Slendermanworld ,

Genau. Oder du ertrinkst. *troll*

Kommentar von amdros ,

Schon mal etwas von Ironie gehört?

Kommentar von Slendermanworld ,

War das jetzt auf mich oder ihn bezogen? Ich bin mir dem bewusst

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 26

Vor einer normalen Blutentnahme ist das nicht nötig.

Aber wenn du Blut spenden willst und man dir 450 ml abzapft, ist das keine schlechte Idee. Du bekommst aber auch danach noch etwas zu essen und zu trinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten