Frage von fordfahrer01, 84

Ist es Räuberei im Wald mit Kindern Stöcke zu sammeln?

Hallo

Ich war mit meiner Tochter im Wald und wir haben zum Basteln Stöcke für einen Beutel mit voll mit Stöcken gesammelt. Also kein Brenn- oder Kaminholz, nur diese kleinen Stöckchen und einige Äste die am Boden lagen.

Als wir sammelnd auf dem Weg zum Auto waren, kam ein anderes Auto und jemand hat uns mitsamt unserem Auto fotografiert und gemeint dass das Sammeln Räuberei sei und er es melden würde. Ich hab jetzt ein wenig Angst dass wirklich ne Anzeige kommt.

Aber kann mir eigentlich nicht vorstellen dass so etwas wirklich verboten ist.

Natürlich weiß ich dass es Räuberei ist wenn man im Wald Bäume selber fällt  bzw gefällte Bäume mitnimmt. Aber das haben wir ja nicht getan.

Antwort
von HenrikHD, 45

Das Sammeln von Stöcken ist keine Straftat, solange man es nicht unbedingt auf Privatgrund macht.

PS: Der Plural von "Stock" ist Stöcke. Stöcker gibt es nicht.

Kommentar von hauseltr ,

Stöcker gibt es nicht.

Klugscheißmodus an: Doch! Klugscheißmodus aus! :-)

Der Stöcker ist ein Süßwasserfisch!

Kommentar von HenrikHD ,

Das ist ja nochmal was anderes ;)

Antwort
von huuuaah, 50

Stöcker plural von Stock.

Es ist nicht verboten aber wenn er dich fotografiert hat oder deine Tochter dann kannst du eine Anzeige erstatten.

Antwort
von NebenwirkungTod, 46

Nein, das macht nix. Selbst wenn es zur Anklage kommen würden, hätten die keine grosse Chance

Antwort
von RasThavas, 18

Das war offensichtlich einer der Bekloppten, die nix mit ihrer Zeit anzufangen wissen und Sheriff spielen müssen, und die Leuten Angst einjagen und die Polizei mit sinnlosen Anzeigen belästigen.

Nein, das aufsammeln von kleine Mengen an Ästen und Reisig und sowas ist natürlich kein Diebstahl.

Und anzeigen könnte euch in dem Fall auch eigentlich nur der Waldbesitzer.

Ganz mal davon abgesehen: Das Zeugs, was ihr gesammelt habt, hat eine Wert von ein paar CENT! Das würde, falls es zu einer Anzeige kommt, von jedem Staatsanwalt wegen Geringfügigkeit eingestellt.

Ach ja: Der Andre hat durch da unerlaubte Fotografieren von euch und deinem Auto einen höheren Rechtsbruch begangen.

Sollte er euch anzeigen, würden die Bilder nicht als Beweis zugelassen.

Antwort
von Volkerfant, 8

Natürlich darf man im Wald kleine Stöcke sammeln, das ist nicht verboten, wie du auf der Wiese auch einen Blumenstraß pflücken darfst.

Lass es einfach auf dich zukommen, die machen sich ja lächerlich, wenn sie dich der Polizei melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten