Frage von YvonneBerta, 10

Ist es physisch oder psychisch erklärbar, dass meine Mutter, 94 J., geistig fit, seit 2 Wochen insbes. bei Ruhe oder nachts Chöre und Arien im Kopf hört?

Antwort
von pbheu, 10

mein vater, gleiches alter, hört nazilieder, von denen er meint, sie kämen im radio (ist immer der knaller, wenn man das auf einer party erzählt...)

freu dich doch für sie. alte menschen verlieren jegliches kurzzeitgedächtnis, die ganz alten tief versunkenen erinnerungen aber kommen wieder hoch. und die sind für sie plötzlich real...

wenn sie sich gut dabei fühlt, frag sie doch mal, welche arien, welche opern es sind.

und hörs dir beizeiten selbst mal an. dann bist du ihr ganz nahe...

Kommentar von YvonneBerta ,

Nein, sie leidet darunter. Das ist das Problem.

Antwort
von Lohengrimm, 10

Mozart, Beethoven, Bach etc. haben sie auch gehört, bevor sie sie niedergeschrieben haben. Irgendwo müssen sie ja herkommen, die Arien, Opern und anderen geistigen Werke. Die meisten großen Künstler hatten ihre größten Eingebungen, wenn sie sich in einem entspannten Ruhezustand befanden. 

Kommentar von YvonneBerta ,

Deine Antwort war mir leider wenig hilfreich, weil jene Persönlichkeiten zu einer Zeit gelebt haben, in der die Medizin noch nicht so fortgeschritten war. Man denke an den Grund für Mozarts Tod.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community