Frage von Arkebuse20, 121

Ist es peinlich, wenn man sich ne Woche nicht duscht?

Antwort
von SaraWarHier, 63

Schon bisschen eklig und peinlich. Du fängst an zu riechen - nicht nur nach Schweiß übrigens. Deine Haare werden fettig, du fühlst dich eklig etc. Würde ich nicht machen. Da würde ich eher in einem See baden gehen und versuchen, mich dort sauber zu bekommen als gar nicht zu duschen.

Antwort
von XNightMoonX, 49

Naja peinlich nicht, aber es wäre ekelig. Wenn Du unter einem Mikroskop sehen würdest, was sich da alles auf der Haut und in den Haaren bildet, würde man sich das ganz schnell anders überlegen.
Bakterien, Schweiß, Talg, Dreck usw.

Antwort
von Joshuahatfragen, 62

hey ;)

also es ist nicht so hygenisch aber es ist okay wenn du dich noch sauber in einer haut fühlst :D

Liebe Grüße Joshi :D

Antwort
von Wurzelstock, 30

Bis Mitte des letzten Jahrhundert war die tägliche Dusche fast unbekannt. Die meisten Mietwohnungen hatten nicht einmal ein Bad.

Die tägliche Reinigung beschränkte sich meistens auf eine Katzenwäsche von Händen, Armen, und Gesicht mittels eines Lavabo oder einer Wasschüssel, bzw. unter einem Wasserhahn.

Gebadet wurde nur am Samstag, in einer eigens aufgestellten Bütte, die danach wieder weggepackt wurde. Bei einzelnen Personen konnte das für das Umfeld unangenehm sein. Es war aber meistens nicht zu ändern.


Antwort
von MetalRules, 29

Also unhygienisch ist es schon, peinlich ist es erst, wenns jemand mitbekommt :) Jeden Tag Duschen muss aber auch nicht sein.

Antwort
von kinglion6200, 68

Nur wenn du es jemanden erzählst

Antwort
von letsjustbereal, 64

joar und es gefährdet deine gesundheit und deine haut

Kommentar von MindShift ,

Wieso gefährdet es die Gesundheit? Quelle?

Kommentar von letsjustbereal ,

weil sich krankheitserreger und pilze einnisten könnten

Antwort
von logbkzv, 51

Als penner nicht, ich dusche mindestens einmal täglich, jeden zweiten Tag ist perfekt für Leute die keine Sport machen und kaum schwitzen. Seltener sollte es aber nicht sein.

Antwort
von SuperZyZz, 50

Ich würde töten, um mich innerhalb dieser Woche duschen zu dürfen. Von dem Reinheitsgefühl abgesehen.... ja, es ist verwerflich, sich nicht zu duschen. Du mutest deinen Mitmenschen die "Nebenwirkungen" zu und das ist ungerecht. 

Antwort
von Kuestenflieger, 28

duschen mit chemiebauḱasten ist nicht nötig ,wenn man sich mit seife und waschlappen von oben bis unten wäscht . 

wie nach dem letzten krieg , als es wasser nur vom hydranten gab . und kanalisation erst ab den 60ern

Antwort
von huldave, 21

Unhygienisch und peinlich

Antwort
von AnnaStark, 59

JA, das ist sehr peinlich !!!

Antwort
von hannahbenz, 22

Es ist nur peinlich, wenn du im Zoo von einem Stinktier mit den Worten angesprochen wirst: "Hey, Bruder!"

Antwort
von Kirschenbeere, 45

es ist unhygienisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten