Frage von Rignrollfan2000, 72

Ist es peinlich was ich machen will?

Ich und ein freund drehen Filme ich will eine Verfilmung eines Videospiels machen Tom Clancy's Splinter Cell (2002) das Drehbuch hat 14 Seiten und könnte der Länge nach eines Spielfilm werden. Es ist der Handlung fast so wie im Spiel. Ich spiele Die Rolle des Sam Fisher. Ich suche auch nach Mitspieler. Dann schickte ich ihm gestern das Drehbuch und heute sagte er dass ich niemals das Drehbuch geschrieben haben könnte und er meinte dass du alles nachmachen tust und meinte es wäre peinlich aber er selbst macht voll auf Indiana Jones in den Filmen ich bin so extrem wütend. Was soll daran peinlich sein nur weil ich schleichen, schießen, Verhören etc. Muss ich verstehe es nicht ich habe viel Zeit genommen. Will er Konkurrenz oder so

Ich will Meinungen von euch lesen Dankeschön

Antwort
von uncutparadise, 18

Das Drehbuch für 90 Minuten Film ist normalerweise wesentlich länger als 14 Seiten. Was willst du da drehen?

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 17

Vielleicht ist ihm das Thema zu hart und zu erwachsen....was er ja offensichtlich nicht ist.

Antwort
von CurrYxK1ng, 42

Gibt es schon irgendwas von euch zu sehen?

Kommentar von Rignrollfan2000 ,

1.nein 2.es wird ja nicht veröffentlicht :)

Kommentar von CurrYxK1ng ,

Achso ja dann macht es doch ist doch lustig😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community