Frage von Einkauf110, 17

Ist es peinlich, mit 20 in den Jugendclub zu gehen?

Hi Community.

Ich bin vor einigen Jahren in eine andere Stadt gezogen und habe 2 verschiedene Schulen besucht, jedoch nie mehr richtig Anschluss gefunden. Da ich daran etwas ändern will, habe ich mich mit einem Jugendclub Kontakt aufgenommen, in dem sich junge Leute treffen. Daraufhin habe ich ein total nettes Mail zurück bekommen, in dem mir angeboten wurde, mal vorbei zu schauen und dann wird mir alles gezeigt. Ein Mitglied hier meinte in einer Antwort, dass es kindisch und peinlich wäre, in meinem Alter noch in einem Jugendclub zu gehen. Ich verstehe nicht, was daran so peinlich sein soll und dort werden ja nicht nur 14-jährige sein. Wenn da so ist, dann komme ich eben nicht mehr. Ich würde es schon mal gerne versuchen, und wenn es nichts ist, auch nicht schlimm. Besser, als auch in Zukunft alleine zu bleiben und zu Hause rumzusitzen.

Ist es OK, wenn ich dort hin gehe? Oder falle ich dort negativ auf? Alt schaue ich nicht aus. In der Mail wurde auch nicht erwähnt, dass mein Alter ein Problem wäre, verunsichert bin ich dennoch.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jamesmo, 10

Lass dich von solchen Antworten nicht verunsichern. Mach was dir gefällt und wie du es dir vorstellst und wie wie andere es sagen... Und wenn du das Gefühl hast, dass ein Besuch bei diesem Jugendclub ganz nett sein könnte, dann geh dahin und probiere es aus. Ganz genauso so wie du es dir schon überlegt hast. Was soll dabei denn schon komisch oder peinlich sein?! Nur weil das einer gesagt hat?! Das ist Quatsch, denn in der netten Antwort vom Jugendclub wurde dazu doch auch nichts erwähnt. Du wirst da herzlich willkommen sein. Ganz bestimmt! Und wenn es dir selbst nicht gefällt, dann gehst du eben nicht mehr hin, so wie du es auch schon geschrieben hast. Aber ein Versuch ist es immer wert! Verlieren kannst du ja nichts. ;) Also mach dir dabei nicht so viele Gedanken...

Antwort
von kreuzkampus, 17

""""Ein Mitglied hier meinte in einer Antwort, dass es kindisch und peinlich wäre, in meinem Alter noch in einem Jugendclub zu gehen."""

Hörst Du immer auf das, was Andere sagen? Das ist alleine Deine Entscheidung! Geh' hin, schau es Dir an und entscheide.

Antwort
von robi187, 12

man kann  alles schlecht reden vorallem mit totschlag argumente wie voll peilich?

hat peinlichkeit nicht was mit weltvorstellung zu tun?

ich finde es immer besser in eine jugengruppe egal in welchem alter zu sein? denn dort sind meist das alter 2 rangig es wird sich von allein ergeben wenn sich die intresen ändern.

ich finde jugenguppen viel besser als pirsgruppen die mit suchtmittel kul sein wollen?

dort ist meinst nur schwarz weis denke zuhause?

Antwort
von Praxston, 13

Lass dich nicht ärgern von irgendwelchen die dir ihre Meinung unterjubeln wollen. Wie du schon gesagt hast, probier es aus und wenn es nicht passt oder doch die Leute wirklich zu jung sind dann such dir was anderes. Vielleicht gibt es ja auch irgendeinen Sport oder Trainingsverein der dich interessieren könnte. Da lernt man auch im Team gerne mal Leute kennen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community