Ist es peinlich allein Basketball zu spielen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Absolut nicht peinlich. Ich habe als Jugendlicher gerne Fußball alleine gespielt - immer gegen das Garagentor meines Vaters geschossen. Ähnliches habe ich mit Tennis gemacht - auch immer gegen eine Wand..

Mach Dein Ding - es ist Dein Leben, Dein Spaß und Dein Sport. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Ich gehe auch öfters und werfe ein paar Körbe.

Klar das Spielen macht in einer Mannschaft mehr Spaß, aber ein bisschen alleine trainieren schadet nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke mal das andere ist peinlicher...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht (wirklich) peinlich, sondern eher seltsam, Du kannst aber Deine Freunde fragen, ob sie spielen wollen, wenn nicht, dann spiel' alleine und achte nicht zu sehr auf die Meinung anderer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht peinlich. Ich persönlich spiele auch immer alleine Basketball. Wahrscheinlich haben Deine Freunde andere "Interessen". Bei mir ist das so der Fall..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!!!!! Es ist definitiv NICHT peinlich! Es macht zwar mehr Spaß im Team, aber wenn mal niemand zeit hat und man trotzdem üben will? ES IST NICHT PEINLICH!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von answer559
28.03.2016, 18:42

Ok gut warum schreist du mich an 😂😂😂

1

Nein, das ist nicht peinlich. Die Leute werden wahrscheinlich denken, dass Du Körbe werfen übst.

Und das muss schließlich jeder Basketballspieler gut beherrschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?