Frage von BananaOrginal, 518

Ist es pädophil, wenn ein Mädchen 14 ein Freund 48 hat?

Ich hatte auf ner dating Seite ein Mädchen kennen gelernt. Sie gab sich als 18 aus. Da dachte ich mensch du bist auch 18 kann ja klappen. So sie gab mir ihre Nummer und schrieben, bis sie auf einmal mir sagte sie sei 14! Ich dachte ok, vielleicht werden wir nur Freunde? Sie machte plötzlich doppelte Deutungen und da kam es heraus! Sie hat einen Freund der 48 J. Ist. Und die haben regelmäßig sex und such jm. Für einen dreier. Sie hat mir ihre und seine Vorlieben erzählt, nebenbei erwähnte sie sie hätte es schon öfter gemacht. Meine Frage soll ich zur Polizei??? Bitte hilft mir!

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 191

Bei der Polizei machst Du Dich erstmal lächerlich, denn diese hat keine Handhabe und wird Dir höchstens erst mal erklären was "Pädophilie" überhaupt ist - nämlich sexuelles Interesse an Kindern VOR Eintritt der Pubertät. Eine 14jährige hat normalerweise alle körperlichen Merkmale einer Frau und ist für echte Pädophile daher uninteressant.

Im deutschen Recht kann eine 14jährige frei entscheiden mit wem sie Sex hat - unabhängig vom Alter des Partners. Es gibt lediglich die Einschränkung, dass solange sie 14 oder 15 ist ihre Eltern den Partner erfolgreich zur Anzeige bringen könnten, wenn ein Gutachter bescheinigt, dass dieser die "Fehlende Reife zur sexuellen Selbstbestimmung" der Jugendlichen ausnutzt. Dies funktioniert allerdings höchst selten!

Solange er keine Zwangslage ausnutzt, kein Geld fließt und kein Abhängigkeitsverhältnis (z.B. Lehrer/Schülerin) besteht, gibt es rechtlich keine wirkliche Handhabe.

Ob man es moralisch in Ordnung findet, wenn ein Mann mit Ende Vierzig mit einem Mädchen verkehrt, die fast schon seine Enkelin sein könnte, steht auf einem anderen Blatt. Auch wenn es unzählige Beispiele für (glückliche) Beziehungen zwischen jungen Frauen und deutlich älteren Männern gibt, so bringt eine solche Beziehung in so jungen Jahren die Entwicklung eines Teenagers schon ganz schön durcheinander. Für meine Tochter würde ich mir jedenfalls einen Freund aus der gleichen Generation wünschen - auch wenn Geduld und Erfahrung bei den ersten Sexperimenten natürlich hilfreich ist.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Schattentochter ,

Ich unterschreibe das uneingeschränkt! 

Kommentar von dasistsparta5 ,

ist das dein Ernst? Das haut mich grad ech vom Stuhl. Ich hab bisher gedacht, dass wenn ein erwachsener Mann schon mit einer siebzehnjährigen schläft, er sich strafbar macht. Dass das noch runter bis vierzehn geht kann ich gerade nicht glauben

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Jung & Sex, 229

Hallo! Nein, das ist nicht zwangsläufig  Pädophilie und auch nicht verboten. Ausnahmen wie z. B. Das Ausnutzen von Unreife mal außen vor.

Aber in die Richtung wird juristisch nur selten entschieden. Haben mir zumindest befreundete Anwälte so erzählt.

Persönlich finde ich das nicht gut aber das ist nur eine Meinung, alles Gute.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Mein Onkel ist Anwalt und sagt verboten überhaupt der Altersunterschied. Leider bewegen wir uns vom Gesetz her da in einer Grauzone die aber geändert werden soll und das deutlicher gemacht werden soll

Kommentar von Havenari ,

Wenn dein Onkel Anwalt ist, dann hat er zumindest mal gelernt, sich erheblich präziser auszudrücken als "verboten überhaupt der Altersunterschied".

Antwort
von Wandkosmetiker, 213

Wie auch immer das Strafrechtlich bewertet werden kann, moralisch ist es von Seiten des Mannes auf jeden Fall MEHR als bedenklich. Wenn es meine Tochter wäre, hätte der Vogel jedenfalls ein echtes Problem. Egal was im Gesetz steht.

Antwort
von blackforestlady, 140

Heute neu angemeldet um dann so eine Frage zu posten. Entweder bist Du nicht ganz helle oder dahinter steckt ein gelangweilter Schüler. Als Erwachsener Mann(?) sollte man ganz schnell einen Rückzieher machen und sich nicht auf so was einlassen.

Antwort
von Twerkmaster15, 17

Nein das Mädchen ist nicht pädophil

Antwort
von Wuestenamazone, 208

Nein Phädophile stehen auf Kinder und das ist sie mit 14 nicht mehr. Auch nicht verboten wenn es kein Lehrer oder Trainer ist, sie nicht erpresst wird und nichts dafür bekommt. Ich finde da hätte das Gesetz anders verfasst werden müssen

Kommentar von Ariggos ,

Es ist verboten.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Meiner Meinung nach auch aber ich muß mir immer anhören ich habe keine Ahnung. Freund mit 14 unter 18. So kenn ich das.

Kommentar von exxonvaldez ,

Es ist eben nicht verboten!

Kommentar von kami1a ,

Hallo! Es ist nicht verboten - aber da gibt es Ausnahmen. Dazu gehört auch das Ausnutzen von Unreife aber in die Richtung wird juristisch nur selten entschieden.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Das ist das was mein Onkel die Grauzone nennt denn genau geregelt ist da gar nichts und jeder sagt was anderes

Kommentar von Zockerin1102 ,

Es ist verboten denn sie ist minderjährig.. wenn irgendwas rausbekommendes die zusammen schlafen, könnte es für ihn schlecht ausgehen

Kommentar von exxonvaldez ,

Nope. Das stimmt so nicht.

Antwort
von rosendiamant, 114

Ich denke du solltest nicht zur Polizei gehen.

Du kennst die Person nur über das Internet du weist also auch garnicht ob sie die Wahrheit spricht und wer genau sie überhaupt ist. Trotzdem finde ich es gut das du dir Sorgen machst und handeln willst.

Sollte es stimmen finde ich es ziemlich bedenklich das eine 14 Jährige mit einem 48 Jährigen Sex hat oder eine Beziehung führen kann. Ich sage zwar immer es ist nichts unmöglich aber bei diesem extremen Altersunterschied finde ich das sehr fragwürdig und ist meiner Meinung nach einfach zu viel.

Antwort
von TilidinCut30, 28

Auch wenn es sich noch im legalen Bereich befindet, finde ich das sowas einfach überhaupt nicht passt und es ist einfach nur ekelig! Ich sehe sowas auch als Pädophil an, dass ist halt meine Meinung! Einfach nur unnormal ! Ekelig! Ich finde das man mit 14 noch kindlich ist sowie auch wirkt! Pfui !

Antwort
von volpe93, 141

Pädophilie bezeichnet sexuelles Interesse an Kindern, die noch nicht die Pubertät erreicht haben.

Das ist in diesem Fall nicht gegeben, daher ist ihr Freund auch kein Pädophiler.

Auch ist es gesetzlich in Ordnung, dass die beiden miteinander schlafen, siehe die Tabelle die fraizie gepostet hat.

Antwort
von CaptnCaptn, 46

Nein. Pädophil ist man, wenn man auf Kinder steht die noch nicht in die Pubertät gekommen sind.
Jedoch ist es trotzdem laut Gesetz illegal was der Mann tut. Er ist über 21 (deutlich) daher muss seine Sexpartnerin MINDESTENS 16 Jahre alt sein.

Kommentar von AalFred2 ,

Nein, muss sie nicht.

Kommentar von CaptnCaptn ,

Über die Vorschriften des § 182 StGB Abs. 1 und 2 (Zwangslage, Entgelt) bezüglich des Schutzalters 18 Jahre hinaus, die auch für unter 16-jährige Opfer gelten, können sexuelle Handlungen von Erwachsenen, die über 21 Jahre alt sind, mit 14- und 15-jährigen Jugendlichen nach § 182 Abs. 3 StGB bestraft werden, falls ein gesetzlicher Vertreter des Jugendlichen Strafantrag stellt.

Kommentar von AalFred2 ,

Schön, dass du auch gemerkt hast, dass du unrecht hattest.

Kommentar von CaptnCaptn ,

können sexuelle Handlungen von Erwachsenen, die über 21 Jahre alt sind, mit 14- und 15-jährigen Jugendlichen nach § 182 Abs. 3 StGB bestraft werden

 

Bist du ein Troll oder verstehst du es wirklich nicht?

Kommentar von AalFred2 ,

Na, offensichtlich verstehst du Dinge nicht. Sie können unter ganz bestimmten Umständen bestraft werden. Das bedeutet eben im Umkehrschluss, dass sie grundsätzlich erlaubt sind. Jetzt verstanden?

Kommentar von CaptnCaptn ,

Wenn er/sie älter als 21 ist wird von Fall zu Fall entschieden ob genügend sexuelle Reife bei der/dem 14-jährigen vorhanden ist und der/die Erwachsene Partner/in sie/ihn nicht ausnutzt.

 

Ein 48-jähriger mit einer 14 jährigen? Mal ehrlich, wer glaubt da bitte dran das der Kerl sich "ernsthaft verliebt hat" und es ehrlich meint. Der Mann ist 34 Jahre älter, könnte also sehr gut ihr Vater sein, zwischen den beiden liegen 2 ganz verschiedene Welten sowas kann keine ernsthafte und ehrliche Beziehung sein. Kein normaler 48-jähriger hat eine 14 jährige Partnerin, mit so jemandem stimmt doch etwas nicht. Vor Gericht wäre das sicher kurzer Prozess, wenn er Mitte zwanzig wäre oke, aber der Mann ist mehr als 3 mal so alt wie sie...

Kommentar von AalFred2 ,

Das macht diese Aussage

Er ist über 21 (deutlich) daher muss seine Sexpartnerin MINDESTENS 16 Jahre alt sein.

nicht wahrer. Zudem müsste ihm ein Ausnutzen bewiesen werden, was nahezu unmöglich ist

Kommentar von exxonvaldez ,

Der Altersunterschied spielt übrigens im Gesetz überhaupt keine Rolle!

Antwort
von exxonvaldez, 125

Nein, das ist per Definition keine Pädophilie!

Und es ist auch nicht verboten, solange der Mann nicht ihr Lehrer, Trainer, etc. ist und sie nicht erpresst oder dafür bezahlt.

Kommentar von Ariggos ,

doch es ist verboten. Ab 16 Jahren wäre es nicht mehr verboten

Kommentar von exxonvaldez ,

Nein! Ab 14 darf man Sex haben!

Schau dir mal die Tabelle an!

Kommentar von LouPing ,

Hey exxonvaldes

Bei Jugendlichen zwischen 14 und 16 ist auch einvernehmlicher dann strafbar, wenn der Täter älter als 21 ist und "die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt". Der Altersabstand soll sicherstellen, dass nur Fälle eines "gefährdungstypischen Machtgefälles" erfasst werden und nicht jugendtypische Beziehungen.

Quelle jura

Keine Ahnung was für Tabellen du meinst. 

Ich würde Anzeige erstatten, fertig. 

Kommentar von exxonvaldez ,

wenn der Täter älter als 21 ist und "die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt

Es ist also grundsätzlich erlaubt!

Und nur in speziellen Fällen verboten.

Antwort
von fraizie, 121

https://dejure.org/gesetze/StGB/182.html Prinzipell also erst einmal nicht.

Antwort
von fernandoHuart, 97

Ich weiß nicht was dies für eine Falle ist, aber es ist einen. Frage mal nach bei der Seitenbetreiber und/oder auch bei der Polizei.

Eine Lüge am Anfang deutet auf Nichts Gutes.


Antwort
von kaufi, 60

Da er über 21 ist, gilt es als Mißbrauch Jugendlicher §182 StGB

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/\_\_182.html

Wäre es meine Tochter, dann hätte er ein massives Problem !!!

PS: Pädophillie ist es keine.

Kommentar von AalFred2 ,

Irgendwie steht im von dir zitierten Gesetz das genaue Gegenteil dessen, was du behauptest.

Antwort
von implying, 142

pädophile stehn auf kinder, nicht auf jugendliche.

strafbar ist es trotzdem, solange sie nicht mindestens 16 ist. ob du es für nötig erachtest dich da einzumischen ist dir überlassen. vielleicht versuchst du ja erstmal rauszufinden ob sie das freiwillig macht oder gezwungen oder überredet wird.

außerdem könnte es auch genauso gut sein dass du verarscht wirst ^^

Kommentar von BananaOrginal ,

Wenn ich zitieren würde was geschrieben wurde und die Bilder dazu veröffentliche würde, hätte ich laut den AGB's Probleme. Es ist doch anzunehmen, dass das eine ernste Sache ist.

Kommentar von exxonvaldez ,

Es ist (außer bei Abhängigkeitsverhältnissen) nicht strafbar!

Ab 14 darf man Sex haben!

Kommentar von implying ,

aber doch nicht mit einem erwachsenen... erst ab 16 geht man von einer ausreichenden sexuellen selbstbestimmung aus. die ist mit 14 zwar gestattet, aber deswegen nicht automatisch garantiert, und je größer der altersunterschied, desto näher liegt der verdacht, dass der ältere part den jüngeren manipuliert, bedrängt oder nötigt.

Kommentar von BananaOrginal ,

Sie schreib, sie sei süchtig nach Sex.

Kommentar von exxonvaldez ,

Trotzdem ist es (von Ausnahmen abgesehen) nicht verboten!

Kommentar von Ariggos ,

Es ist verboten, da sie 14 ist. Ab 16 wäre es nicht mehr verboten, ausser es ist ihr Lehrer etc.

Kommentar von exxonvaldez ,

Nö.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten