Frage von Jannasf04, 60

Ist es ok,wenn man die augenbraue mit 12 Jahren züpft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xxmillisxx, 10

ich werde bald 13 und zupfe mir auch meine augenbrauen allerdings keine form sondern einfach nur die haare um meiner natürlichen augenbrauenform xD

Antwort
von itsmelaura168, 21

Hey,
Eigentlich muss ich mich den vorherigen Antworten anschließen. Aber ich denke irgendwie auch, dass du deinen eigenen Weg finden solltest! Und wenn es dir mehr Selbstvertrauen gibt dir die Augenbrauen zu zupfen, dann machs!
Ich persönlich hätte eine Monobraue, wenn ich die beiden nicht voneinander trennen würde. Und meinem Selbstvertrauen hat es enorm gutgetan, als ich das gemacht hab! (Manchmal helfen einem schon Kleinigkeiten, damit man sich besser fühlt 😉)

Aber wenn du eigentlich nichts an deinen Augenbrauen auszusetzen hast und es zu Beispiel nur machst, weil deine Freundinnen das machen, dann lass es!

Antwort
von flewless, 17

Hallo Jannasf04,

Schlimm würde ich das nicht finden, denn was ist schon dabei? Ist ja jedem Seins, aber ich würde tatsächlich darüber nachdenken ob du das wirklich brauchst oder du sie dir nur zupfen willst, weil es vlt alle deine Freunde machen. 

Antwort
von Bf2812, 22

Kann man machen, aber ich würde die nicht extrem formen lass es natürlich wirken 

Antwort
von AnonymErwachsen, 30

Na klar! Meine Älteste hat dies auch gemacht, weil sie mit ihren "zu breiten" Augenbrauen unzufrieden war.
Hat zwar +- ein Jahr gedauert, bis sie nicht mehr unterschiedlich geformt waren, aber sie war zufrieden und das ist alles was zählt!

Antwort
von Sissi27391937, 25

Klar! Ich habe es auch das erste mal mit 12 gemacht.(hatte eine leichte Monobraue und es hat mich sooo genervt)Es ist ja nix schlimmes wofür man sich schämen muss. ;)

Antwort
von WalterRobert, 5

Lass es bleiben... du wirst noch genügend Jahre dazu haben.

Antwort
von daria78, 22

Lass es bleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community