Frage von Ostblockstern, 42

Ist es okay zu ignorieren, dass er auf mich steht?

Ich w 27, habe viele gute männliche Freunde. Ist es okay zu ignorieren, dass einer auf mich steht, wenn wir gut befreundet sind, länger als ein Jahr ? Ich habe null Gefühle, Spiele mich aber auch nicht. Ich höre immer nur Andeutungen, wenn Alkohol im Spiel ist. Ich will keine Beziehung und auch kein Abenteuer, mit niemandem im Moment.

Antwort
von BuffyAngel, 12

Solang er keine Antwort verlangt, ist das völlig ok.

Nur darfst halt auch nie Andeutungen machen.
Oder einfach so wie er: wenn Alkohol im Spiel ist: Boah zum Glück hab ich keine Beziehung. Ich hätte da null Bock drauf.

AllesLiebe

Kommentar von Ostblockstern ,

XD ganz genau das mach ich!!!! 

Kommentar von BuffyAngel ,

Ja würde ich auch. Solang er es nie direkt sagt, muss man keine Rechenschaft ablegen.
Bringt nur Probleme. Laufen lassen solang es geht. Irgendwann löst sich das von selbst.
😉

Antwort
von SPIDERSPINN, 42

Dann halt später irgendwann...  

Kommentar von Ostblockstern ,

Da wird sich nie etwas entwickeln

Kommentar von SPIDERSPINN ,

Dann sei ehrlich und sag Ihm das. Ist er dann beleidigt und will nix mehr mit dir zu tun haben, war es nie ein wirklicher Freund sondern nur ein Verehrer der dir Freundschaft vorgespielt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten