Frage von playst45, 69

Ist es okay wenn man sich nur wegen Geld konfimieren und taufen lässt ?

Antwort
von BenDasDing, 65

Eigentlich schon , weil taufen und Konfirmation als Kind oder Jugendlicher stattfindet, da überlegt man noch nicht sonderlich wS das überhaupt für eine Bedeutung hat

Antwort
von HarryKlopfer, 47

Ja, es ist o.k. Das meiste wird für Geld getan. Wenn du Geld kriegst, z. B. wegen deiner Konfirmation, dann gibst du es wieder aus. So hat das Geld  seinen Sinn erfüllt - ausgeben, statt behalten.

Antwort
von Nordseefan, 69

Taufen kann ja keiner was dafür, das entscheiden ja die Eltern. Zumindest wenn man als Baby getauft wird.

Bei der Konfirmation ( oder gar wenn man sich erst als Jugendlicher taufen lässt) finde ich es aber völlig daneben, es nur wegen dem Geld zu machen. Auch wenn es leider viele machen.

Antwort
von Dagobert420Duck, 16
Ja! Das macht doch eh fast Jeder

Na klar !  Mit Religion kommt man nicht weit im Leben das hat selbst Jesus feststellen müssen aber mit Geld schon. :)

Antwort
von Mondmayer, 46
Nein! Das finde ich unmöglich

Eine Frage auf die jeder sicherlich sofort eine Antwort kennen würde. "Ist es ok, Sozialhilfe zu beziehen nur um nicht arbeiten zu müssen?". Warum nicht auch bei solchen Fragen?

Die Sakramente haben für Gläubige eine heilige Bedeutung und du trittst sie mit Füßen, wenn du sie mit solch einer Lüge eingehst, aber es ist nicht deine Schuld, dass zeigt lediglich den Fehler im System auf.


Antwort
von HeinrikH, 60
Nein! Das finde ich unmöglich

Bei mir war es irgendwie eine Mischung. Das Geld hat zwar ne Rolle gespielt, aber ich war auch vor allem am Konfirmationsunterricht interessiert. Trotzdem war ich nie so wirklich gläubig.

Wenn Geld die einzige Motivation ist sollte man es lassen.

Antwort
von josef050153, 36
Ja! Das macht doch eh fast Jeder

Gibt es einen anderen Grund (außer Geld um) sich konfirmieren zu lassen?

Antwort
von Ichthys1009, 9
Nein! Das finde ich unmöglich

Nur, weil fast JEDER etwas macht, wird ein Verhalten noch nicht gut oder richtig.

Wahrhaftigkeit ist eine Stärke, die du im Mainstream vielleicht selten finden wirst.

Es gibt auch die Möglichkeit, eine Jugendweihe zu feiern. Das ist dann ohne Kirche, und glauben musst du dafür auch nichts.

Geschenke und Geld gibt´s dort auch reichlich.

Antwort
von parisqueen, 28
Nein! Das finde ich unmöglich

Einfach nur arm, wenn man so "weit" ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community