Ist es okay, wenn ich meinen Vater immer wieder frage, wie es in der Arbeit geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kennst Deinen Vater doch besser als wir.

Menschen reagieren unterschiedlich. Was den einen nervt, freut den nächsten weil er es als Interesse und nicht als Neugier ansieht.

Frag doch Deinen Vater, ob Du ihn nicht so oft fragen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei Selbstständigen Gewerken sieht es nicht immer gut aus mit den Arbeitsaufträgen.Das Du als sein Kind nach dem Stand der Dinge fragst ist doch ok.Das zeigt doch nur,daß Du Interesse für seine Arbeit zeigst.Und wenn er Deinen Fragen nicht ausweicht oder genervt ist,dann zeige weiterhin Interesse an seiner Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schischa3
28.11.2016, 17:53

Mein Vater hätte etwa 3 Mal so viele Aufträge, wie er eigentlich erledigen könnte. Bei seiner Arbeit hat es aber sehr viel Risiko. Wenn etwas nicht funktioniert, bekommt er höchstens einen Teil vom Geld, auch wenn er sehr viel Zeit dafür investiert hat.
Ich kann leider nicht immer erkennen, wann jemand genervt ist und wann nicht.

1

Ich glaube jeder Mensch freut sich, wenn sich ein anderer für einen interessiert. Kannst ruhig weiter fragen:)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?