Frage von EmiLove, 96

Ist es okay mit 11 eine Reitbeteiligung zu haben?

Hey....ich bin 11 Jahre. Ich habe ca. seit 6 Jahren regelmäßigen Reitunterricht. Und ich kümmere mich auch um ein Pferd, aber nur so putzen, füttern und mehr nicht. Ich gehe super gerne ausreiten gehe ohne vier anderen Leuten. Dass heißt maö ohne Reitlehrerin. Versteht ihr?? Jetzt habe ich eine im Nachbar Ort gefunden. Aber denkt ihr dass ich da überhaupt Chancen haben könnte. Ich habe lange und viel Reiterfahrung. Und bei der Internet Anzeige steht nur sucht eine zuverlässige Rb(Reitbeteiligung). Und ich bin wirklich zuverlässig. Meint ihr dass wäre wass für mich.

Antwort
von Dahika, 22

Versuch es halt. Ich würde zwar nie eine 11j. ohne meine Aufsicht auf mein Pferd lassen, aber andere entscheiden da vielleicht anders. Allerdings kenne ich so jemanden nicht. Geh halt hin und frag.Sei aber nicht zu enttäuscht, wenn es nichts wird. Die meisten Besitzer wollen mindestens 16 jährige, lieber noch Ältere.

Antwort
von Kutscher1990, 50

Es ist nicht böse gemeint aber du schreibst 6 Jahre Reitunterricht und sprichst dann von lange und viel Erfahrungen. Ausreiten alleine würde ich jetzt im Winter auch nicht empfehlen und was meinst du genau mit ohne Reitlehrerin ? Auch "nur so putzen, füttern mehr nicht" kann ich nicht ganz nachvollziehen, tut mir leid. Also kannst du es oder nicht ? Und vorher würde ich sowieso ein Probereiten vereinbaren um überhaupt zu sehen ob das Pferd zu dir passt und anders rum auch.

Kommentar von EmiLove ,

Ja ich füttere und putze dass pferd mehr tue ich nicht deswegen möchte ich jetzt mal ne rb haben

Kommentar von Kutscher1990 ,

Aber das kannst du schon alles richtig ? Weil solche Aussagen wie "nur so putzen" klingen nicht gerade sehr überzeugend.

Was ist mit den anderen Aussagen ? Alleine Ausreiten bitte nicht. 

Antwort
von Spiky2008, 27

Ja ich hatte mit 11 auch eine.

Kommentar von EmiLove ,

Echt cool. Und du durftest dass auch alleine, und ausreiten usw?

Würde mich freuen, wenn du nochmals antworten würdest...

Kommentar von Spiky2008 ,

Ne ausreiten alleine sollte man eigentlich am besten nicht tun. Ich habe meine RB jetzt ein Jahr, und darf machen was ich will(longieren,Spazierengehen ,zu zweit ausreiten ) usw.
Davor hatte ich auch eine RB ,bei der alles vorgeschrieben war,deshalb habe ich dort gekündigt und habe jetzt ein Jahr den Stinker☺️
Also das kommt von Besitzer zu Besitzer drauf an,was du machen darfst:)
Es wird sich sicherlich noch was passendes finden!:)
Oder sonst erstmal ne Pflegebeteiligung?
Kommt drauf an, wo du wohnst. Wenn du in der Nähe von mir wohnst könnte ich dir einiges empfehlen ☺️👍🏻(wohne in Klein Nordende,welches bei Tornesch liegt. 36 KM nördlich von Hamburg☺️)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten