Ist es okay jeden Tag Joggen zu gehen oder sollte man einen Tag in der Woche einlegen, an dem man das nicht macht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an, wie hart du trainierst. Aber Ruhetage sollten auf jeden Fall regelmäßig eingelegt werden. Erstens braucht dein Körper die Pause, um nicht überlastet zu werden. Und zweitens baust du die Ausdauer nicht allein durch Training auf, sondern in den Pausen dazwischen: Der Körper erholt sich und stellt sich auf die neue Belastung ein. Wenn du dem Körper also nicht genug Pause gibst, kann er irgendwann nicht mehr die geforderte Leistung liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

naja. Es hängt wahrscheinlich von deiner Kondition ab. Einem Hochleistungssportler wird ein 10 km-Lauf so nebenbei nichts ausmachen. Es gibt auch welche, die an 50 Tagen 50 Marathonläufe gemacht haben. Die leben auch noch.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/extremlaeufer-jeden-tag-ein-marathon-a-446727.html

Für einen 08/15-Menschen würde ich persönlich jedoch mindestens einen oder sogar zwei Pausen pro Woche empfehlen. Du kannst ja an diesen Tagen Krafttraining o.ä. machen.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonntag ist mein ruhe Tag die anderen Tage jogge ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung