Frage von playst45, 139

Ist es okay einfach Sex zu haben damit man es hinter sich hat?

Antwort
von Tasha, 51

Na ja, kommt drauf an, was du unter "hinter sich haben" verstehst. Wenn viel Druck und Stress dabei ist, solltest du dir die Sache noch mal überlegen. Es kann auch nicht schön sein, wenn man sein erstes Mal immer mit Druck und Stress und einer Art Rennen verbindet (Rennen im Sinne von "wer aus dem Freundeskreis ist als Letzter noch Jungfrau/ hatte es als Erster "hinter sich").

Klar, der Gedanke kann einem kommen, wenn man mitbekommt, dass heute teils 12jährige Sex haben und man sich mit nur ein paar Jahren mehr schon "sehr alt" vorkommt, jedenfalls bezogen auf dieses Thema. Aber wie gesagt: Möchte man so etwas Intimes und Einmaliges (das erste Mal kommt halt nicht wieder) unter Druck aus Konkurrenz (sozusagen) erleben?

Bedenke auch, dass jedes Mal mit einem anderen Menschen anders ist. Evtl. hat man da gar keinen oder nur einen minimalen "Vorsprung", wenn man "es hinter sich gebracht hat".

Antwort
von LxuxX, 56

Hey ich würde dir echt raten , damit zu warten bis du jemanden findest , mit dem du diese Erfahrung wirklich teilen möchtest .  Das zu machen um es hinter sich zu haben klingt so als ob du nicht denkst , dass es schön ist .... Alles andere wäre Verschwendung also warte lieber noch ein bisschen .

Antwort
von nowka20, 18

dann benimmst du dich wie ein tier!

Antwort
von BrightSunrise, 73

Wenn man selbst kein Problem damit hat, natürlich.

Grüße

Antwort
von TheCrafter5455, 44

Man sollte zumindest mit der richtigen Person das Erste mal haben, meiner Meinung nach.

Antwort
von MarkusJaja, 21

du solltest einen Drang danach haben und nicht etwas wie eine Abiturprüfung hinter dich bringen wollen

Antwort
von DuddyYo, 55

Wenn es dir gefällt, dann ist das okay. Aber nur um dem anderen einen Gefallen zu machen sollte man kein Sex haben.

Dann redet man mit dem anderen, das man das nicht will und wehrt sich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community