Frage von Jabba507, 129

Ist es okay einen Jungen zurückzuweisen?

Hey, meint ihr es ist okay, als Mädchen einen eher schüchternen Jungen zurückzuweisen, wenn man von von diesem angesprochen wird und einfach kein Interesse an ihm hat bzw ihn einfach unattraktiv findet?

Antwort
von kath3695, 12

Natürlich ist es das. Alles andere wäre ihm gegenüber unfair.

Antwort
von Leobeer, 36

Ich verstehe, dass du dir Sorgen machst, ihn zu verletzten und das schätze ich auch sehr, aber dennoch besteht, wenn du ihn nicht bestimmt zurückweist, die Gefahr, dass er deine Absage nicht versteht und sich selber noch Hoffnungen macht. Und dann enttäuscht zu werden ist häufig noch schmerzhafter, als gleich ein "Nein" zu bekommen. Wie die anderen vor mir das auch schon getan haben, kann ich dir also nur raten, den Jungen höflich und nett, denn er hat sich vermutlich lange Gedanken darüber gemacht, wie er das anstellen soll und es hat ihn sicher viel Überwindung gekostet, aber dennoch so, dass die zentrale Aussage, nämlich dein Wunsch, nicht mit ihm zusammen zu sein, klar erkennbar ist.

VG Leo

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 5

Was bleibt dir denn bei Lichte betrachtet unter den von dir in deiner Frage genannten Umständen, letztendlich anderes übrig als diesen schüchternen Jungen der an dir interessiert ist, mangels dem entsprechenden eigenen Interesse an ihm, halt so sachte wie möglich zurückzuweisen. Falsches Mitleid wäre in diesem Fall die denkbar schlechteste Entscheidung welche Du treffen könntest und der Junge ob schüchtern oder nicht wird es am Ende auch überstehen.

Antwort
von mysunrise, 77

Ja, das ist in Ordnung, besser als ihm Hoffnungen zu machen, aber höflich dabei sein

Antwort
von piobar, 39

Warum sollte das nicht in Ordnung sein. Mit Mitleid geißelt man sich selbst und bringt beiden Seiten nichts.

Die Art und der Ton macht den Unterschied. Sei höflich und bestimmt, so  verletzt ihn nicht weiter.

Antwort
von Hiroyugane, 24

Hmm... Falls kein interesse besteht ist das für jmd schüchternen (wie ich) sehr traurig und meist gibt man sich dann selbst die schuld und kommt ectl auch in eine 1-2tage andauernde depressive laune... Aber höflich bleiben ok?^^

Antwort
von ClinLe, 62

Natürlich. Nur weil er auf dich steht, bist du nicht gezwungen ihn genauso toll zu finden. Das kann man ja zum Glück selbst entscheiden

Antwort
von Taimanka, 43

und ob, sag's ihm nett, das reicht.

Antwort
von Tremswaldi, 51

Ja, denn auch ein schüchterner Mensch muss damit klarkommen!

Schön, dass du dir darüber Gedanken machst ;-)

Antwort
von Aleqasina, 65

Ja, sei ehrlich.

Aber sei freundlich dabei. Wenn er schüchtern ist und dich trotzdem angesprochen hat, dan hat ihn das wahrscheinlich mordmäßige Überwindung gekostet.

Antwort
von MaxMuller, 18

Hallo Jabba507!

Ja das ist vollkommen in Ordnung und du brauchst dabei kein schlechtes Gewissen zu haben.

MfG Müller

Antwort
von Andrastor, 29

Klar ist das okay. Die Alternative wäre über kurz oder lang eine ganze Traube an Jungs die dich umschwärmen und alle ein Stück von dir abhaben wollen.

Antwort
von xTheLastOnex, 43

Natürlich ist es ok ihn zurückzuweisen solange du es auf angemessene Art und Weise gemacht hast ohne ihn bloßzustellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community