Frage von MartinSchuM, 5

Ist es okay, als Minimalist viel wegzugeben und sich dann einzelne Dinge aber neu zuzulegen?

Also ich habe mich mit Minimalismus befasst und gebe gerade richtig viele Sachen weg. Fast alle Bücher zum Beispiel. Aber ich merke auch, dass ich eigentlich einige Sachen neu brauche. Zum Beispiel habe ich nicht so einen Multifunktionsöffner sonder nur alles einzeln. Ich weiß, dass das bisschen albern ist, aber ist es okay, die einzelnen Teile (Weinöffner, Bieröffner, etc) wegzutun und dafür ein einziges neues zu kaufen (ist nur ein Beispiel, trifft auf noch paar mehr Sachen zu)? Gibt ja viele Richtungen des Minimalismus und ich habe aktuell Bock, einfach ganz wenig zu haben.

Antwort
von FuchsAhri, 5

Verschenk es doch statt wegzuwerfen.
Damit machst du anderen eine Freude.

Kommentar von MartinSchuM ,

Ja das mache ich, bei uns in der Nähe gibt es so einen Verschenkemarkt, das ist eh super. Ich hatte mich das halt so generell gefragt. Ob das überhaupt zusammenpasst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten