Ist es ok wenn mein Papa sagt das ich noch überhaupt keinen busen hab er sagt das sehr oft zum beispiel du hast noch gar nichts und schämst dich oder du bist ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

nein es ist beleidigung 83%
es ist die wahrheit 16%
Ja es ist voll in ordnung was er sagt 0%

10 Antworten

Sprich mal mit Deinem Vater, wenn Deine Mutter oder eine andere Verwandte - Frau! - dabei ist.

 Sage ihm, dass Du keine Kommentare mehr über Deinen Busen hören möchtest. Weiter würde ich das gar nicht erklären, weil man sonst in eine schwierige Diskussion darüber kommen könnte, was angebracht und was übertrieben ist. 

Stehe aber zu Deinen Gefühlen!Sage vielleicht noch, dass Du Dich durch diese Kommentare unwohl fühlst und sie deshalb nicht mehr hören willst. Erkläre nicht, warum Du Dich unwohl fühlst. Du musst auf keinen Fall Deinen Körper verteidigen!

Hoffentlich wird Deine Mutter oder eben die andere Verwandte Dir zustimmen.

 Eventuell merkt Dein Vater nicht, dass er eine Grenze überschreitet. Besonders die Bemerkung, dass er drüberstreichen könnte, ist schon sehr grenzwertig. :-(

Wenn er in Zukunft noch mal irgendetwas in der Richtung sagt, würde ich nur antworten "Papa, das möchte ich nicht hören!" Sollten dann tatsächlich Kommentare in Richtung "du verträgst keinen Spaß" oder so kommen, sage nur, dass es Dein Körper ist, Du Dich gerade unwohl fühlst und Dein Vater damit zeigt, dass er Deine Gefühle nicht respektiert.

Wenn er es gar nicht versteht, frage mal, ob er einem Jungen (oder Deinem Bruder, falls Du einen hast) auch ähnliche Kommentare über seinen Penis machen würde. Vielleicht bringt ihn das zum Nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim nächsten Mal:

einfach nett anlächeln und sagen: Ich freu mich für Dich, das Du mehr hast....

Aber das muß ganz trocken rauskommen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
es ist die wahrheit

Naja, du bist ja "erst" 11, da ist es ja normal, dass da noch nicht wirklich was ist.

Die Bemerkung von deinem Vater ist für dich sicher etwas verletzend, aber ich denke nicht, dass du ihm deshalb böse sein solltest. Für ihn bist du sicher noch (und wirst es auch noch lange bleiben) sein kleines Mädchen und er will sicher nicht wahrhaben, dass du das irgendwann nicht mehr bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh weh, des geht gar nicht. Sag ihm dass er aufhören soll und wenn das nix bringt soll deine Mutter mit ihm reden. Des wird bald eh ein Tabu Thema für dich sein. Es gibt Sachen worüber man mit seinem Vater einfach nicht sprechen möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nein es ist beleidigung

Nein nicht in Ordnung. Das kommt schließlich erst im Alter. Es wir kaum Mädchen in deinem Alter geben mit B körbchen.... da kann man sich nur am Kopf fassen wenn man sowas liest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch: es ist keine Beleidigung, und es ist nicht in Ordnung, und es ist auch nicht die Wahrheit.

Ale erwachsener Mann sollte er seine Grenzen kennen und Deine Intimsphäre sowie Deine Gefühle respektieren.

Solche Sprüche sagen (leider) vor allem was über Deinen Vater aus: nämlich dass er es offenbar nötig hat, sich selbst auf Deine Kosten hochzuziehen. Es gibt eine Persönlichkeitsstörung, die zu so etwas passt: Narzissmus.

Das schreibe ich Dir als Vater einer 15-jährigen Tochter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
18.02.2016, 14:30

DH und Danke für diese antwort!

es gibt übrigens noch eine persönlichkeitsstörung, die zu sowas passt... ;-(

0

ich finde, das ist sexuelle belästigung.

so spricht man nicht mit dem eigenen kind. so spricht man überhaupt mit niemand. was sagt deine mutter dazu?

frag ihn bei solcher gelegenheit mal: papa, was ist eigentlich pädophil...

vielleicht wird ihm dann klar, was er da redet.

und sieh zu, dass du beim duschen, beim wc gang und auch dein zimmer abschliesst, wenn du dich umziehst.

sollte das alles nichts bringen und er redet weiter so mit dir - solltest du dich dem vertrauensleher in deiner schule anvertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nein es ist beleidigung

hi :)

nein das geht gar nich... das grenzt wirklich schon an mobbing... spaß kann man mal machen aber dauernd dieses thema zu haben is too much...

rede mit ihm da drüber und beziehe auch deine mutter mit ein

viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nein es ist beleidigung

dein Vater ist ein unsensibler taktloser Klotz , unmöglich sowas , so redet man nicht mit seiner heranwachsenden Tochter ............. wie groß deine Brust ist sollte normalerweise überhaupt kein Thema für ihn sein , der soll sich um seinen eigenen Kram kümmern ............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stelle deine Frage bitte etwas genauer, sagt er du sollst dich schämen oder sagt er du brauchst dich nicht schämen und " du bist"? was soll das heißen.

Grundsätzlcih denke ich das dein Vater dir sagen will das du im Bad etc nicht wie Teenie mit 15,17 oder als erwachsene Frau dich einzusperren brauchst-aber allzu sehr sollte er dich auch nicht aufziehen,

das ist nicht sonderlich sensibel von ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?