Frage von MarcoAH, 66

Ist es ok., wenn ich mich mit den Fußballregeln nicht so gut auskenne?

Ich als Mann habe im Leben vielleicht eine Handvoll Fußballspiele geschaut und kenne mich ansonsten auch nicht sonderlich gut mit Fußball aus. Man sagt, dass viele Männer gerne Fußball schauen und spielen. Ich als Mann kenne noch nicht einmal richtig die Regeln. Geht es anderen ähnlich wie mir?

Antwort
von 19hundert9, 12

Es stimmt zwar dass viele Männer Fußball schauen und spielen aber jeder hat andere Hobbies. Wenn es dich nicht interessiert, kein Problem. Und du musst nicht die Regeln lernen nur damit es aussieht als würde es dich interessieren.

Antwort
von Annabeth16, 32

Meinem Vater geht es genauso, aber ich (w) finde es ok. Das ist halt so ein Klischee, dass alle Männer das kennen und gerne gucken. MAch dir nichts draus. Steh zu dir und lass dich nicht verbiegen, gerade weil du deine eigene Meinung hast bist du eine selbständige Person und keine Nachmache!

Kommentar von MarcoAH ,

Das stimmt. Ich stehe auch dazu, dass ich mich mit Fußball nicht auskenne.

Antwort
von Nameth, 24

Ist doch egal ob du sie kennst oder nicht. Jeder hat andere Interessen mein Bruder zum Beispiel ist lieber zum Karate gegangen als alle seine Freunde sich bei der Fußball-AG angemeldet haben. 

Man sagt ja auch Frauen sind eher diejenigen die Ballett und so ein Kram machen oder auf Pferde stehen. Warum den es gibt auch genug Jungs die Reiten und genauso viele Mädchen die kein Reiterschein haben oder sich damit auskennen. Mach das was dir gefällt und es ist ja nicht schlimm wenn du diese Regeln nicht kennst. Dann geht es dir halt am Arsch vorbei...

Kommentar von MarcoAH ,

Dafür gehe ich wahnsinnig gerne tanzen und singen, was eher Frauen nachgesagt wird.

Kommentar von Nameth ,

Ja so hat jeder seine eigenen Interessen. 

Gehe übrigens auch sehr gerne tanzen :D

Kommentar von Annabeth16 ,

Es gibt viele Mädchen die auch auf Fußball stehen. Ich kenne auch viele Jungs die Tanzen gehen da sie so einen Tanzkurs machen. Ist doch nicht schlimm!!

Antwort
von PeterSchu, 6

Tröste dich. Viele andere haben auch nicht viel Ahnung und wollen trotzdem alles besser wissen. Da ist mir jemand lieber, der zugibt, nicht viel zu wissen.

Antwort
von kami1a, 4

Hallo! Du bist damit nicht alleine und ich bediene mich mal aus meiner Antwort von soeben. Die Schreier werden halt gehört und die Fahnen gesehen - und schon entsteht ein falscher Eindruck.

 Dabei gibt es richtig viele die sich null für Fußball interessieren. Und sogar andere Sendungen schauen wenn die deutsche Nationalmannschaft spielt.

Immerhin werden die sich nicht aufregen müssen - egal wie das Spiel ausgeht.

Freiheit hört auch vor dem Fernseher nicht auf - jeder wie er will. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von TheAceOfSpades, 22

Naja so viele Regeln gibt es da ja nun auch nicht ;)

Kommentar von MarcoAH ,

Außer Eckball, Tor und Faul kenne ich da nicht viel mehr.

Kommentar von TheAceOfSpades ,

Ist ja nicht schlimm wenn's dich halt nicht interessiert

Kommentar von MarcoAH ,

Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich keinerlei Bezug zum Fußball.

Kommentar von Jelkr ,

Abseits hast du vergessen

Kommentar von MarcoAH ,

Das Wort habe ich schon gehört, weiss aber nicht, wann es Abseits ist.

Antwort
von cooler00, 10

Die regeln sind ganz einfach das man man schnell lernen

Antwort
von Aliha, 20

Willkommen im Club.

Kommentar von MarcoAH ,

Danke. Bin ich doch nicht alleine. :-)

Antwort
von Jelkr, 43

Ja also ich kenn zwar die regeln aber so richtig begeister ich mich auch nicht dafür gucke halt eher nur bei em/wm spielen

Kommentar von MarcoAH ,

Und da wirklich nur die Endspiele, wo Deutschland dabei ist. So kommen bei mir die max. Handvoll spiele zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten