Frage von Jungbrutalheiss, 78

Ist es ok wenn ich das Wort ,,Satan" ausspreche bzw. das Lied ,,Hells Bells" singe (bin Christ)?

Antwort
von rcantone, 8

Deke das geht in Ordnung es steht ja in der Bibel und wieviele Prediger haben schon das schon gesagt. Ich verstehe dein Gefühl dabei gut, ich selber habe das auch ich benutze dieses Wort nicht weil ich nicht möchte das es bestandteil meines Lebens ist.

Antwort
von sol88, 52

Normalerweise schon,das gar ja nichts mit deinem Glauben zum Christentum zu tun.Und ich denke das kein Glaube dazu bestimmt ist dir vorzuschreiben was du zu denken und zutun/nicht zutun hast.

Kommentar von Jungbrutalheiss ,

Also ich meine halt eher so, dass wenn ich Satan sage, dass Satan dann irgendwie zu mir kommen könnte / ich ihm ein Tor öffne etc. etc. keine Ahnung wie ich das genau beschreiben soll

Kommentar von AaronMose3 ,

Dir geschieht nichts als Christ, wenn du das Wort "Satan" aussprichst. Mach dir über solche banalen Dinge keine Gedanken ^^

Antwort
von chrisbyrd, 13


Ich habe mich persönlich irgendwann dazu entschieden, christlichen Hardrock und Heavy Metal zu hören, da ich gute Musik mit guten und lehrreichen Texten haben wollte. Diese Entscheidung habe ich bisher nicht bereut.

Vielleicht könnte das auch eine Alternative für dich sein. Ich schreibe einfach mal ein paar christliche Gruppen auf (in alphabetischer Reihenfolge), die man z.B. auf Youtube (zum Reinhören) findet:

Adiastasia, Audiovision, Barren Cross, Believer, Bloodgood, Deliverance, Divinefire, Golden Ressurection, Harmony, HB, Leviticus, Jerusalem, Lightmare, Majestic Vanguard, Narnia, Petra, Rob Rock, Sacred Warrior, Saviour Machine, Seventh Avenue, Skillett, Stryper, Theocracy, War of Ages, Within Silence, Whitecross, Worldview

Es gibt natürlich noch viel mehr gute christliche Hardrockgruppen. Aber das sind so die, die ich sehr gerne höre...

Anspieltipp: Within Silence - Road to Paradise



Antwort
von LoLanet23, 37

Ich wüsste nicht, was daran schlimm sein sollte.

Naja, ich denke zwar dass sehr sehr streng gläubige sowas wie "Satan" nicht gerne hören und auch gilt teilweise Rock noch als sehr verpönt was das kirchliche betrifft. 

Aber ich finde, dass du das hören solltest und singen solltest, was du willst.Genauso sollte jeder an das glauben dürfen, an was man will 

LG (:

Antwort
von Merlin19, 7

Bestimmte Lieder sollten dir nicht durch das Christentum verboten werden. Du wirst dadurch ja nicht unchristlich

Antwort
von Fairy21, 9

Das Wort haben schon andere "Christen "benutzt. 

Antwort
von Viktor1, 7

Also - solche Fragen stellen hier doch nur Muslime.

(bin Christ)

Wohl kaum, die haben solche sinnlosen Ängste (i.R.) nicht.

Antwort
von Yookoo, 14

nein jetzt kommst du in die hölle xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community