ist es ok wenn eine freundin von mir meinem ex etwas von mir ausrichtet?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, kläre es selbst und persönlich! 

Ja, es wäre kindisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Ich rate dir zu völligem Kontaktabbruch für viele Monate -- erst dann werden sich die Gefühle so weit gelegt haben, dass rein freundschaftlicher Kontakt möglich wird. Manche spüren aber selbst dann noch, dass da "mehr ist" und sollten dann lieber länger Kontakt vermeiden.
  • Ich rate davon ab, irgendwelche Mitteilungen über Freundinnen zu versenden, eventuell mit Ausnahme von "kontaktiere mich bitte wirklich nie wieder." Alles andere wäre unreifer Kasperkram. Wenn du wirklich was wichtiges zu sagen hast, sag es ihm selbst. Aber wie gesagt, besser sage es gar nicht, denn nach einer Trennung muss gar nicht mehr viel geredet werden. Man geht getrennter Wege und man muss auch mal irgendwas einfach nicht sagen können -- auch das ist eine Fähigkeit. mal nicht das letzte Wort haben. Mal nicht alles erklären, richtigstellen, rechtfertigen und so weiter. Einfach mal die Klappe halten und den Kontakt abbrechen nützt viel mehr für das eigene Wohlbefinden.
  • Auch wenn man oft denkt, "das muss ich jetzt richtigstellen" oder "da hat er was falsch verstanden" -- ja, mag alles so sein, aber eine Partnerschaft und vor allem die Kompatibilität und Harmonie in einer Partnerschaft hängen nicht davon ab, ob man das allerletzte auch noch erklärt und erläutert. Es hat mit euch beiden nicht gepasst und fertig. Hak es ab. Komm damit klar. Ein paar Sätze mehr ändern die Welt auch nicht mehr.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst bzw. willst nach eigenen Angaben nicht mit ihm schreiben, weil du emotional noch zu sehr an ihm hängst. Er wird es in die falsche Kehle bekommen, wenn du das angebliche Missverständnis durch deine Freundin ausräumen willst. Das stiftest nur noch mehr Verwirrung. 

Lass es gut sein und lass eine Weile ins Land gehen. Wenn ihr beide euch abgeregt habt, könnt ihr euch vielleicht wieder vertragen, im Moment macht das keinen Sinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War das euer erster richtiger Streit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larapinky
23.04.2016, 15:03

ja..

0
Kommentar von Russpelzx3
23.04.2016, 15:04

Dann schieß ihn zum Himmel. Typen die gleich beim ersten Streit über Whats App Schluss machen, sind nicht beziehungsfähig und damit macht man sich das Leben nur selbst schwer.

0

 soll meine freundin das für mich klären?

Nein! Kläre es selber! Am besten persönlich und nicht über Whatsapp o.Ä.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larapinky
23.04.2016, 15:02

es geht nicht persönlich, er möchte mich nicht sehen momentan und er wohnt ziemlich weit weg, also kann ich nicht einfach so mal vorbei gehen

0

Nein, du solltest es klären. Und am besten Persönlich!          

Außerdem solltest du die Nachricht lesen, die er dir geschickt hat, da vielleicht etwas nettes drinnen steht. Und wenn nichts nettes drinnen steht, weißt du das er nichts für dich empfindet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ist nicht OK. Du machst Dich selbst kaputt, ist er das wert? Überlege, woran es gescheitert ist. das wird immer wieder zwischen Euch stehen.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Du machst Dir etwas vor, wenn Du glaubst, dass es irgendwann besser wird. Menschen müssen sich von alleine ändern wollen. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob ein anderer sich ändert!!!

 - außer auf uns selbst und unser Leben können wir Einfluss nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall! Wenn er dir glauben soll, dann musst du es ihm persönlich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss ein klärendes Gespräch unter 4 Augen her, unzwar deine und seine Augen (nicht die von einer Freundin!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?