Frage von goali356Usermod Junior, 43

Ist es ok dass ich die Bewerbung per E-Mail versendet habe, obwohl ich am Telefon gesagt habe dass ich sie per Post versende?

Ich habe mich um eine Praktikumsstelle im Rahmen meines Studiums beworben. Die Einrichtung hat es mir freigestellt, ob ich mich per Post oder E-Mail bewerbe. Die meinten aber dass es per E-Mail praktischer ist.

Da ich bisher noch nicht viele Erfahrungen mit E-Mail Bewerbungen gemacht habe, habe ich gesagt, dass ich es denen per Post zuschicke. Nun wollte ich aber nicht extra meine ganzen Bescheinigungen kopieren und habe es doch per E-Mail versendet. Die Mailadresse meiner Ansprechpartnerin habe ich aus dem Internet rausgesucht.

Denkt ihr die finden es merkwürdig wenn ich gesagt habe, dass ich es per Post sende, aber es nun doch per E-Mail versendet habe? Oder wird es denen egal sein, da sie es mir ja anfangs freigestellt haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von enjoyLife1, 23

Ich versuche dich mal zu beruhigen. Da sie meinte Email ist praktische wird Sie es kaum negativ sehen, sondern eher dass du dich bemüht hast rauszufinden wie es per Email funktioniert um Ihr die Arbeit zu erleichtern. So würde ich denken, wenn ich an Ihrer Stelle wäre.

Antwort
von DracoSodalis, 13

Alles ist in Ordnung :-)

Denn ich kenne kaum noch Arbeitgeber die überhaupt noch etwas postalisches haben wollen.. 90% der Stellengesuche geht heute nur noch über email bzw. Onlineformular.. bzw. wird nur noch verlangt von Arbeitgebern

Ist einfacher für Den Arbeitgeber und einfacher für den Bewerber :-)

Deshalb wundere ich mich oft hier, wieviele der GF-User postalisch verschicken. 

Antwort
von xSnowflake, 18

So schlimm wird es nicht sein :-) Wenn Email Bewerbungen erlaubt sind, ist doch praktischer, dann hat sie ihn schneller :-)

Antwort
von LustgurkeV2, 19

Das sollte schon ok sein. Ich würde Montag kurz durchrufen und bescheid sagen.

Antwort
von joheipo, 21

Wird schon ankommen, mach Dir keine Sorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community