Frage von 7blueberry7, 41

Ist es ok als teenie mittagschlaf zu machen?

ich komme immer erschöpft von der schule nach hause und leg mich dann hin ist sowas nicht irgendwie ungewöhnlich? machen ja sonst nur senioren oder kleinkinder ?

Antwort
von amdros, 30

Es gibt aber auch Senioren, die das nicht tun wie von dir genannt und ist das ungewöhnlich? Sicher nicht, also ist es auch nicht ungewöhnlich, wenn du deine Mittagsruhe brauchst!

Leg dich also ruhigen Gewissens auf's Ohr und ruh dich aus ;-))

Antwort
von MissesVicey, 22

Ja, mach ich selbst in der 2 Stündigen Mittagspause jetzt in der Arbeit😂 Wenn du aber einen Job hast, wo du weisst, du kannst mittags kein Nickerchen machen, dann gewöhn es dir ab.

Kommentar von 7blueberry7 ,

welchen job hast du wenn ich fragen darf :D?

Kommentar von MissesVicey ,

Zahnmedizinische Fachangestellte. Aber nicht jede Praxis hat 2 Stunden mittag, manche nur 1

Antwort
von ceciiiiiii, 41

Es ist ganz normal einen Mittagsschlaf zu halten. Wenn dich die Schule fertig macht oder ähnliches ist es auch gut so nen schlaf zu halten :) mach dir da keine sorgen

Antwort
von einhornn221, 36

Nein natürlich kann man sich nach der Schule hinlegen und schlafen :) habe ich auch schon oft gemacht

Antwort
von KikiKurama, 21

Ach, das ist völlig ok :) Meine beste Freundin macht das auch manchmal. Warum auch nich, wenn man von der Schule erschöpft ist und man danach munterer oder besser drauf ist, ist das dich gut^^

Antwort
von JoachimWalter, 17

Mach doch. Immer wenn ich die Nachrichten schauen will, fallen mir irgendwie die Augenrolladen runter.

Antwort
von AstridDerPu, 10

MIttagsschlaf ist in jedem Alter ok.

Antwort
von valentina2017, 24

nein mach ich auch mit 14

Antwort
von Germanyhomeland, 12

Ist das nicht jedermanns privat sache ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten